COMICSCHAU

Philipp Amthor gratuliert Reved zum Geburtstag

Politiker Philipp Amthor aus dem Bundestag hat Reved an ihrem Geburtstag, dem 03.07., gratuliert und sie dazu eingeladen mal mit ihm zu “zocken”. Dieser Clip geht aktuell durchs Internet und zeigt, wie die Politik sich auch den Jüngeren gegenüber zu beugen kann. Philipp Amthor allerdings ist kein Unbekannter, sondern schon damals bei Rezo aufgefallen – jedoch nicht im Positiven.

Wem Amthor nicht ein Begriff ist: Nachdem Rezo sein “Zerstörung der CDU”-Video gemacht hatte, kündigte die CDU an, dass sie eine Reaktion darauf veröffentlichen wolle. In dieser, so erfuhr man später, hat Amthor eingeleitet mit den Worten “Hey Rezo, du alter Zerstörer”, wie dieser bei Markus Lanz erzählte. Veröffentlicht wurde diese Version allerdings nie, da man sich bei der CDU/CSU doch dazu entschloss, dass es besser wäre einen anderen Weg zu finden, weshalb dann später ein PDF-Dokument mit der Beantwortung der Fragen herausgegeben wurde.

Als was ist Amthor sonst bekannt?

Schon vorher war Amthor unter “Insidern” bekannt, danach ging er jedoch als Thema durch etliche Videos oder Sendungen wie die heute-show als der älteste 26-Jährige der Welt. Auch durch mehrere Korruptionsskandale erregte er danach noch Aufmerksamkeit und wurde in unterschiedlichen Subreddits wie ich_iel mit Reaktionen wie “So. Genug mit dem Schabernack.” erneut zum Meme. Amthor ist also definitiv eine unterschiedlich betrachtbare Persönlichkeit, bei der man nicht vergessen sollte, was dahinter steckt. Einfach ein netter, lustiger, unschuldiger Politiker ist er definitiv nämlich nicht.

Auch in diesem Video sieht man, wie er Reved zwar gratuliert, aber dafür auch zum Gaming mit der jungen Union, dem jungen Arm der CDU, einlädt. Es handelt sich hier also nicht nur um einfache Gratulation, sondern, wenn man es kritisch betrachtet, auch um Werbung, um für die Junge Union und damit die CDU zu werben, damit Fans eventuell eintreten. Dass die Partei mit jungen Menschen ein Problem hat, vielleicht auch, weil sie sich kontinuierlich gegen diese richtet und Entscheidungen trifft, die eher alten Menschen und potenziellen Wählerstimmen helfen, wird also hiermit versucht leicht zu verbessern.

Ebenfalls interessant:  Der Aufstieg von Kein Konzept

Denn natürlich weiß auch Amthor mit seinem Team, wie das Internet funktioniert und dass er durch sein Meme-Anwesen mittlerweile eine durchaus große Reichweite bekommen hat und somit auch im Reved Livestream landen würde – was jetzt passiert ist. Es mag also zwar eine schöne Geste sein, trotzdem darf man dabei nicht vergessen, dass hier auch noch ganz andere Intentionen dahinter stecken.

Werbung für den Gaming-Abend noch nicht vorbei

Erneut aufgefallen ist Amthor jetzt übrigens mit einer wiederholten Bewerbung des Events, für das er eine eigene Instagram-Story erstellt hat. Wie diese ausgesehen hat und warum die JU sich damit einerseits keinen Gefallen getan hat und andererseits dann doch schon wieder, gibt es im Beitrag zum Thema hier zu erfahren.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ori

Warte, was? Reved gratuliert er zum Geburtstag und mir nicht?
Holla die Waldfee, würde er es bei mir machen, ich sag’s dir, ich wäre instant bei der JU auf lecker Bienentsich im Biergarten unterm Jesuskreuz.

Random Joke

Hey Phillip, du alter Zerstörer

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige