Comicschau
Papaplatte stürzt ins Eis bei Snowtrip 2024, Verbindung bricht ab 3
Fotocollage

Papaplatte stürzt ins Eis bei Snowtrip 2024, Verbindung bricht ab


Diesen Artikel anhören

Bei seinem Snowtrip musste der Streamer Papaplatte Bekanntschaft mit dem Eis machen, als er zusammen mit seinem Streaming-Kollegen Rumathra durch die Schneelandschaft fuhr. Auch LetsHugo ist bei dem zweiwöchigen Event mit anwesend.

Besonders bei den Zuschauern kommt der “Snowtrip” gut an, der live auf Twitch gestreamt wird. Für zwei Wochen haben Papaplatte und einige Kollegen ein Skihaus gemietet, in dessen Umgebung sie streamen und einige Schneeabenteuer erleben wollten. Bereits seit einigen Monaten richten die Streamer immer wieder Events aus, die meist auf aktuellen Jahreszeiten basieren.

Papaplatte brach bei Snowtrip 2024 ins Eis ein, kommt jedoch unbeschadet davon

Am letzten Tag dieses Events beim Radeln durch den Schnee brach Papaplatte dann jedoch ins Eis ein. Als er einen Berg hochfuhr, mit Streamer Rumathra hinter ihm, kippte er nach rechts auf ein zugefrorenes Gewässer weg.


Der Livestream schaltete sich daraufhin auf Störung und zeigte Highlights, weil die Verbindung der Kamera abgebrochen war. Zuschauer, die das Ganze live sahen, dürften einen richtigen Schock bekommen haben. Doch obwohl Papaplatte leicht ins Eis eingebrochen war, versank er nicht daran, sondern blieb noch darauf liegen – die Eisschicht war dann doch noch dick genug.

Ebenfalls interessant:  “F*ck deine tote Mutter”: Skandal-Streamerin auf Twitch fällt schon wieder auf

Auf der Kamera von Rumathra konnte man sehen, dass der Sturz doch eher glimpflich passiert war. Seine Kamera lief danach weiter, er konnte Papaplatte später wieder aufhelfen.

Sturz verlief glimpflich, Papaplatte und Freunde kehrten daraufhin zurück zur Skihütte

Trotz seines Glücks beim Sturz musste der Streamer jedoch seine Klamotten wechseln und kehrte anschließend wieder mit seinen Kollegen zurück ins Skihaus. Bei niedrigen Temperaturen ist es immerhin durchaus gefährlich, länger mit nasser Kleidung umherzulaufen.


Tatsächlich war der letzte Tag dann also wirklich mit einem kleinen Abenteuer zu Ende gegangen.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige