COMICSCHAU

Neue Inhaltsrichtlinien für Beiträge in der Comicschau

Die Comicschau wächst seit 2017 beständig immer weiter und somit auch unsere Werte, die wir vermitteln wollen. Nach der Version 2.0 wird es Zeit, ein paar Änderungen an unseren Inhalten vorzunehmen. Vermehrt im Februar/März habe ich als Test meine Beiträge unter ein Quellen-Pflicht gestellt und am Ende des Beitrags sämtliche Quellen zur Untermauerung meiner Argumentation oder einfach nur als Quelle für meine Berichterstattung verlinkt. In der Zukunft soll jeder Beitrag in der Comicschau so aussehen. Bereits im Februar kündigten wir auf Twitter mehr Transparenz an und wir sind nach wie vor gewillt diese umzusetzen und das werden wir jetzt auch machen.

Sämtliche Rezensionen, sollten sie keine gesonderten Informationen enthalten, müssen nicht mit Quellen gekennzeichnet werden und auch Geschichten fallen nicht unter diese Regelung. Ansonsten sollten die einbezogenen Werke aufgelistet werden, denn unsere Leser sollen die Argumentationen und so weiter nachvollziehen und direkt aufrufen können. Durch Quellenauflistung ist es Lesern möglich ohne Einschränkung unseren Beiträgen Glauben schenken zu können, wenn nicht sogar unsere Beiträge als Wissen anzusehen. Davon ausgeschlossen ist Meinung, diese muss quellentechnisch ebenfalls auf jeden Fall unterlegt werden, aber vor allem gekennzeichnet werden. Diese Kennzeichung ist bei Rezensionen und sonstiger deutlicher Meinungspublikation selbstverständlich nicht nötig, bei Einbettung in Inhalte oder durchgängig nicht sonst gekennzeichneter Meinungsbildung aber auf jeden Fall nötig! Unser Autorenteam wird das in der Zukunft auch sehr ernst nehmen.

Ebenfalls interessant:  2.0

Wir wollen zudem in der Zukunft mehr Menschen die Möglichkeit geben sich an der Comicschau zu beteiligen, dabei ist die Fütterung mit sämtlichen Inhalten ausdrücklich erwünscht. Dafür muss allerdings mit mir, Mountainbike und auch Spectaculus nochmals Absprache gehalten werden, ob wir diese Inhalte, und wenn wie, hier publizieren wollen.

Auch haben wir nach nun langer Zeit unsere generellen Inhaltsrichtlinien überarbeitet und auf einer einheitlichen Seite online gestellt. Diese sind hier aufzurufen und werden in Zukunft bei Änderungen auch dort geändert (und das angekündigt)

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Spectaculus

“Arugmentation”