Comicschau
flyinguwe neues statement
Screenshot/Zitat aus Video

Nach Trennung: Neues gemeinsames Statement von FlyingUwe und Mina Schüder


Diesen Artikel anhören

Vor wenigen Tagen war eine Kontroverse über den Influencer FlyingUwe und seine Frau Mina Schüder ausgebrochen. Seine Frau hatte zuerst öffentlich mitgeteilt, dass sie sich schon vor Monaten von ihm getrennt habe und die sozialen Medien verlassen wolle, danach hatte sich auf FlyingUwe geäußert. Nun gibt es ein neues Statement, das von beiden gemeinsam gepostet wurde.

Mit “Wir möchten uns gemeinsam an euch wenden” fängt das neue Statement bereits an. In dem kurzen Statement, das mittels eines Reels gepostet wurde, fassen sie die Situation nochmal zusammen und äußern sich erneut. Das letzte Statement ist erst wenige Tage her.

“Werden einen friedlichen Weg finden”: FlyingUwe und Mina Schüder melden sich gemeinsam

“Wir haben beide unsere private Angelegenheit in die Öffentlichkeit getragen und uns nach 18 Jahren Beziehung von unseren Emotionen leisten lassen”, heißt es weiter. “Wir werden nun gemeinsam einen friedlichen Weg finden, um weiterhin voll und ganz für unsere Kinder da zu sein”.


“Bitte haltet jegliche Vorwürfe außen vor und respektiert unsere Trennung”, schreiben sie. “Danke für euer Verständnis und eure Unterstützung in dieser schwierigen Zeit”, heißt es am Ende. Dann verabschieden sie sich mit lieben Grüßen und ihren Namen Mina und Uwe.

Ebenfalls interessant:  Stefan Raab knackt 1 Million Follower auf Instagram – Das steckt dahinter
Posting zum neuen Statement auf Reddit

Zuvor waren beide in den sozialen Netzwerken Teil von verschiedenen Spekulationen geworden. Wie es nun aussieht, scheint die Situation aber vorerst geklärt – zumindest insofern, als dass sie wieder privater Natur werden wird und nicht mehr in die Öffentlichkeit gestellt wird.

Statement wird für seine “erwachsene” Art gelobt

Von der Netzgemeinde wird das begrüßt. Viele sehen die aktuell im Internet oftmals ausgetragenen “Beziehungsdramen”, wie ein Nutzer es auf Reddit nennt, eher kritisch. Öffentliche Rosenkriege müssten eben nicht sein, vor allem, weil hier auch die beiden Kinder der beiden involviert waren.


Durch dieses abschließende Statement wird indessen wohl erst einmal Ruhe ins Thema zurückkehren. Zu hoffen bleibt, dass eine für beide passende Lösung gefunden wird.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige