COMICSCHAU
MrBeast sucht 100 Teilnehmer für Squid Game, aber nur für Merch-Käufer 9

MrBeast sucht 100 Teilnehmer für Squid Game, aber nur für Merch-Käufer

Dass MrBeast Squid Game im echten Leben plant mit echten Teilnehmern und einigermaßen echten Bedingungen wie in der Originalserie, die gerade auf Netflix sehr beliebt ist, ist nichts Neues (wir berichteten bereits darüber). Jetzt hat er verkündet, wer alles teilnehmen darf, bzw. wie man sich anmelden kann, um bei den Spielen dabei sein zu dürfen.

Seine Verkündung ist dabei, dass jeder, der in seinem Shop etwas einkauft, im Lostopf landet und 100 von den Leuten, die sich jetzt Merch kaufen, teilnehmen dürfen. Diese 100 zufälligen Personen können dann etwas gewinnen – wie viel das sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Bisher gab es dazu noch keine Angaben.

MrBeast sucht 100 Teilnehmer für Squid Game, aber nur für Merch-Käufer 10
Ausschnitt/Zitat von MrBeast

Naja, wenn wir Squid Game machen, dann können wir ja noch etwas Geld mitnehmen

Kritisierbar ist dabei durchaus, dass man Merch kaufen muss, damit man mitmachen kann. Natürlich kostet so eine Aktion auch Geld und ist nicht einfach so gemacht, gerade, weil man auch noch gar nicht weiß, was der Gewinn sein wird oder wie das Ganze jetzt wirklich vonstattengehen soll.

Ob man dabei wirklich teilnehmen möchte, wissen diejenigen, die jetzt Merch gekauft haben, also noch gar nicht. Dafür nutzt er die Aktion für eine Promotion seiner Shirts aus, denn er weiß natürlich ganz genau, dass er jetzt einige tausend oder noch viel mehr Dinge verkaufen wird, weil sehr viele Menschen mitmachen wollen. Auch wenn fraglich ist, ob Leute, die die Serie geschaut haben, wirklich so großes Interesse an MrBeasts Variante haben werden – schließlich weiß man eben nicht, wie der Ablauf am Ende sein wird. Obwohl, sich natürlich niemand verletzen darf.

Ebenfalls interessant:  Das Verschwinden von Julien Bam - Ende einer Ära

Wann startet MrBeast sein Squid Game Projekt?

Ebenfalls wurde die Frage, wann diese Aktion am Ende stattfinden wird, noch nicht geklärt oder ob es ein Mindestalter gibt (schließlich besteht der wahrscheinlich größte Teil seiner Zuschauer aus Minderjährigen, die wohl besser nicht teilnehmen sollten/werden). Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass MrBeast sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen wird, damit der Hype um Squid Game zu diesem Zeitpunkt noch nicht komplett verstrichen ist.

Bastbra

Herausgeber, dabei seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Uff an der Stelle. Marketings technisch her, tolle Idee. Aber ich finde es doch eher kritisch, vor allem weiß man ja nicht, ob es wirklich stattfindet, da es kaum bis gar nicht Informationen gibt. Fragliche Aktion von ihm.

Bastbra

Herausgeber, dabei seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige