Comicschau
MiiMii bekommt seinen YouTube-Kanal bald wieder zurück 1
Ausschnitt/Zitat des Tweets

MiiMii bekommt seinen YouTube-Kanal bald wieder zurück


Nachdem MiiMiis Kanal vor einigen Monaten von YouTube gelöscht worden ist, hat sich jetzt wieder etwas in dem Fall getan. Vor Gericht konnte er nun nämlich dafür sorgen, dass YouTube bald dazu aufgefordert wird, den Kanal mitsamt Videos wiederherzustellen, da die Sperre nicht gesetztes mäßig war.

Im Konkreten hat man eine einstweilige Verfügung erwirkt, die dafür sorgt, dass YouTube den Kanal nicht aus dem von ihnen angegebenen Grund sperren darf. Das ist nicht das erste Mal, dass ein YouTuber im deutschen Raum seinen Kanal auf diese Art und Weise YouTube einfach zu verklagen, wieder zurückbekommen hat. Bereits Adlersson (auf YouTube auch AdlerssonReview) konnte durch diese Weise dafür sorgen, dass der Kanal wieder aufgetaucht ist. Und auch hier hatte es geklappt.

MiiMiis Kanal bald wieder verfügbar

Es ist also aktuell wahrscheinlich, dass der Kanal im Laufe der nächsten Woche wieder von den Toten erweckt wird. Für ihn ist das zweifellos ein großer Erfolg, da ihm sein Channel zuvor unangekündigt gelöscht worden ist. Grund dafür könnten damals auch die strengeren Richtlinien gewesen sein, die YouTube eingeführt hat, um Creator zu schützen vor Hatespeech, den man zum Beispiel auch dem englischsprachigen YouTuber LeafyIsHere vor einem Jahr unterstellte und ihn darauf permanent bannte, trotz seiner über 4 Millionen Abonnenten. Dieser hatte vorher einige Videos gegen die Streamerin Pokimane veröffentlicht, in YouTubes Augen wohl zu viele. Gleiches könnte bei MiiMii wegen der zahlreichen Videos gegen ApoRed und Leon Machere der Grund gewesen sein.


Ebenfalls interessant:  Hat Lola einen neuen Freund? Drama um Tanzverbot und Lola-Trennung
Über sein baldiges YouTube Comeback auf Twitter

Wann die nächsten Videos danach kämen, ist noch nicht bekannt. Ob er hier nach keine Videos mehr gegen Leon und ApoRed veröffentlichen wird oder jetzt erst recht, wird sich in der Zukunft also auch noch zeigen. Auf jeden Fall ist es gut zu sehen, dass solche Random-Sperren am Ende des Tages auch noch gestoppt werden können.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige