COMICSCHAU
Faires Matheabitur in Bayern 2022
Fotocollage

Alljährliche Petition für faires Mathe-Abitur in Bayern auch 2022 wieder dabei

Alljährliche Petition für faires Mathe-Abitur in Bayern auch 2022 wieder dabei 7 Listen to this article

Seitdem vor einigen Jahren in Bayern das Mathe-Abitur als zu schwer empfunden wurde und eine Petition für eine fairere Bewertung erstellt worden war, ist es zu einer Art Runnig Gag geworden, diese Forderung immer wieder zu stellen und damit Leuten auf den Leim zu gehen. Was steckt dahinter?

Eigentlich ist es schon fast dreist, was sich manche Nutzer auf der Plattform Change.org teilweise für einen Spaß erlauben, wenn es um die Mathematik-Abiturprüfungen oder andere Angelegenheiten geht. Alles begann damit, dass 2019 gefordert wurde, die Bewertung des Mathe-Abiturs anzupassen, da verschiedene Aufgabenstellungen als unlösbar erachtet worden waren.

Petition für fairere Bewertung erreicht über 80.000 Unterschriften

Das ging damals so weit, dass schon wenige Tage nach der Prüfung über 60.000 Menschen die Petition unterschrieben hatten – und das, obwohl in Bayern lediglich 30.000 Abiturienten überhaupt das Mathematik-Abitur geschrieben hatten.

Der Text dabei war:

In den vergangenen Jahren sank das Leistungsniveau der Abiturprüfungen in Mathematik.
2016 war es anspruchsvoll, 2017 war es machbar, 2018 war es nahezu leicht und 2019 enthielt plötzlich Aufgabenstellungen, die vorher kaum einer gesehen hatte. Vor allem der Geometrie B Teil und der Stochastik B Teil waren so schwer, wie in keiner der vergangenen Abitur Prüfungen. 
Wir Abiturienten bitte darum, den Notenschlüssel des Mathematik Abiturs in Bayern 2019 zu senken und dem Schwierigkeitsgrad anzupassen. 

Petitionstext 2019 für das Bayern Mathe-Abitur

Die Seitengestaltung sah so aus:

Alljährliche Petition für faires Mathe-Abitur in Bayern auch 2022 wieder dabei 8
Petitionsseite 2019

Dass es nach dem Abitur, insbesondere in Mathematik, oftmals Beschwerden darüber gibt, dass es zu schwer gewesen sei, ist so weit nichts Neues. In einigen Fällen mögen die Stimmen sogar recht haben, schließlich kann es wirklich vorkommen, dass Aufgabentypen nicht fair dem entsprechen, was im Unterricht behandelt wurde.

Diese Petition hat sich mit der Zeit jedoch zu einer Art Running Gag entwickelt, auch, weil später behauptet wurde, die Aufgaben wären gar nicht so schwer gewesen. Unterschiedliche Mathematiker hatten später Stellung darauf bezogen, unter anderem auch der YouTuber Dorfuchs, der durch seine Mathe-Songs relativ bekannt geworden ist.

Gleiche Petition jetzt auch 2022 wieder dabei, nur leicht umgeändert

Schon fast dreist wird es jedoch, wenn man sich nun anschaut, was jetzt bei Change.org unterwegs ist. Denn jemand hat sich einen Scherz erlaubt und die gleiche Petition erstellt, dabei aber einige Details umgeändert.

Dafür kann man sich einfach den Petitionstext anschauen:

In den vergangenen Jahren sank das Leistungsniveau der Abiturprüfungen in Mathematik.
2019 war es anspruchsvoll, 2020 war es machbar, 2021 war es nahezu leicht und 2022 enthielt plötzlich Aufgabenstellungen, die vorher kaum einer gesehen hatte.
Vor allem der Geometrie B Teil und der Stochastik B Teil waren so schwer, wie in keiner der vergangenen Abitur Prüfungen.  Zudem belastet uns die Folgen der Corona-Pandemie, welche uns sowohl physisch als auch psychisch belastet.
Wir Abiturienten bitte darum, den Notenschlüssel des Mathematik Abiturs in Bayern 2022 zu senken und dem Schwierigkeitsgrad anzupassen.

Petitionstext 2022 für das Bayern Mathe-Abitur

Natürlich hat der Text rein gar nichts mit dem wirklichen Bayern-Abi zu tun, da lediglich die Jahre umgeändert worden sind und die einzelnen Teile, die 2019 als schwieriger empfunden worden waren, genau gleich geblieben sind. Dabei dürfte das wohl ein ziemlich großer Zufall sein.

Auch beim Bild hat man sich im Übrigen wenig Mühe gegeben:

Alljährliche Petition für faires Mathe-Abitur in Bayern auch 2022 wieder dabei 9
Petitionsseite 2022

Man kann aber durchaus zugutehalten, dass die Corona-Pandemie für ein wenig mehr Seriosität ebenfalls erwähnt wurde. Das zieht schließlich nochmal ordentlich, wenn man eine einfachere Bewertung haben möchte – ungeachtet dessen, dass die Rahmenbedingungen entsprechend angepasst worden sind und teilweise eine größere Auswahl ermöglicht wurde.

Und selbst wenn das Mathe Abitur 2022 in Bayern tatsächlich zu schwer gewesen sein sollte, ist diese Petition schon deshalb nicht ernst zu nehmen, weil sie am Abend vor den Prüfungen erstellt wurde.

Bereits über tausend Unterschriften für die Petition

Beachtlich ist jedoch, wie viele die Petition bereits unterschrieben haben. Schon fast 1.500 Unterschriften konnte die Aktion nämlich schon sammeln, und das, obwohl die Abiturprüfung erst vor kurzer Zeit überhaupt beendet wurde. Einige, wenn nicht die meisten der Unterschriften dürften nämlich von Abiturienten kommen oder solchen, die die Forderung unterstützen wollen, die denken, es würde sich um eine echte, ernst zu nehmende Petition handeln.

Dabei versucht man hier bewusst das Internet reinzulegen und das Gleiche wie schon 2019 erneut auszuprobieren. Einige der Unterschreiber dürften dies dabei sogar schon wissen, jedenfalls solche, die die Kontroverse über das Abitur 2019 mitbekommen hatten. Doch selbst auf verschiedenen Meme-Seiten ist man sich noch unsicher, ob es sich dabei um einen echten Vorschlag handelt oder einen Scherz – wer sich die beiden Petitionen jedoch anschaut, dürfte der Sache relativ schnell auf die Spur kommen.

Interessant wird sein, wie das Medienecho in diesem Jahr darauf ist und ob die gängigen Nachrichtenseiten direkt verstehen, dass es sich hierbei um eine Flinte handelt.

Avatar photo

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Moritz

So lächerlich, ich habe es selber geschrieben und fand es sehr fair obwohl ich eher so ein 4er Schüler bin.

Vy Lory

Na ja, dadurch, dass diese Petition schon gestartet wurde, bevor das Abi überhaupt geschrieben wurde, war es tatsächlich nur als Witz gedacht. Kann aber durchaus sein, dass es manche Personen ernst meinen.

Lukas-Elias Vilser

Dieses Jahr war unser Mathe-Abi echt voll ok. Bei Stochastik hat es vielen zwar das Genick gebrochen, aber Analysis war dafür einfacher als sonst. Man konnte hier z.B. sehr gut mit den Kontrollaufgaben der vergangenen Jahre arbeiten.

Random Joke

Klingt für mich eher wie ein Witz, aber gut, wer weiß schon, ob es doch nicht ernst gemeint war (was zu bezweifeln ist) und die Person einfach nur zu faul war viel eigenes reinzumachen.
Interessanter Artikel! Wann wird eure Petition kommen, dass, dass Abitur der Comicschau 2022 zu schwer sei?

Anzeige

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.