Comicschau
lorax memes erklärt bedeutung alle memes
Ausschnitt/Zitat aus Film

The Lorax Memes erklärt – Herkunft & Bedeutung


“The Lorax” (2012) ist ein Film mit einer ganzen Reihe an bekannten und berühmten Memes, die immer wieder aufkommen und vor allem auf Reddit, YouTube, aber mittlerweile auch TikTok verbreitet werden. Spätestens seit 2017 sind Memes aus dem Film sehr populär geworden, bereits vorher gab es jedoch einige.

Mit dem Aufkommen der Post Irony-Ära wurden die Clips aus einem der ersten Illumination-Filme dann wirklich richtig populär. Gerade innerhalb der letzten Wochen sieht man wieder einige von ihnen, und auch ein paar neue sind dazu gekommen. Alle Der Lorax Memes haben wir hier aufgelistet.

Lorax: How bad can I be Meme erklärt

Eines der ersten und bekanntesten Memes ist das “How bad can I be” Meme aus dem Film (zu Deutsch: “Wie schlecht kann ich schon sein?”), bei dem man den “Once-ler” sehen kann, wie er sein Business vergrößert, um mehr seiner selbst erfundenen – und erst nicht, dann aber sehr erfolgreichen – Thneeds zu verkaufen. Dafür holzt er den gesamten Wald ab, obwohl er dem Lorax vorher noch versprochen hat, keinen weiteren Baum mehr zu fällen.


Auch beliebt ist das Meme in der “How based can I be?”-Variante, teilweise wird auch die Sequenz mit “How bad can I possibly be?” genutzt. Oftmals sieht man das Template in Memes mit Kritik von sehr extremen Kapitalismus-Auswüchsen (teils auch Raubtierkapitalismus genannt).

How bad can I be?, Quelle: YouTube

Vom Song existieren mittlerweile auch viele Remixes, Sped up-Versionen und Ähnliches. Neben “Let it grow” dürfte dieser Song am bekanntesten sein aus dem Film, die anderen Lieder können an diese Popularität bisher nicht heranreichen.

The Lorax Leaving Meme erklärt

Ebenfalls interessant:  “Ausbildungsstart 2023 im Gerüstbau” Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Mit “Lorax leaving” (Der Lorax verlässt den Once-ler) wurde auch die Szene direkt nach dem Song populär. Hier verlassen nämlich die Tiere das Gebiet, nachdem jeder Baum zur Kostenminimierung der Herstellung gefällt wurde und auch der Lorax verschwindet wieder auf die magische Weise, auf die er gekommen ist. Der Once-ler realisiert hier, dass er “versagt” hat und maßlos über die Strenge hinausgeschlagen ist.


Lorax Leaving Meme Template, Quelle: YouTube

Aber was ist der Song aus dem Lorax Leaving Meme? Hierbei handelt es sich um die Hook von “Christmas Kids” der Band “Roar”. Das Meme gibt es in einer kurzen und einer etwas längeren Version und wird gerne genutzt, wenn jemand etwas falsch gemacht hat – oder auch nur vermeintlich – um zu zeigen, wie er verlassen wird.

The Lorax Returning Meme erklärt

Aber keine Sorge, es gibt auch eine Version, in der der Lorax wieder zurückkehrt und sein Comeback hat. Am Ende des Films, als die Bäume wieder wachsen, kommt der Lorax nämlich wieder zurück zum Once-ler.

Dieses Template wird nur allzu gerne auf TikTok verwendet, um die Wiedervereinigung von verschiedenen Leuten, Unternehmen oder Dingen zu tun. Auch Videospiel-Anspielungen sind hier nicht selten.


Lorax kommt zurück Meme, Quelle: YouTube

Der Lorax gezeichnet Meme erklärt

Ebenfalls beliebt und orientiert am Film, aber auch am Original von Dr. Seuss, ist der gezeichnete Lorax, der sich vorstellt. Hier sagt er “i am the lorax and i speak for the trees”, dann sieht man eine gezoomte Version und ein “the trees say…”, danach kommt meist ein surrealer, politischer oder einfach ironischer oder ernster Text.

Ebenfalls interessant:  Was bedeutet “Macher, kein Lacher”? – Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Gerade als Bild-Meme auf Reddit und anderen Foto-Diensten ist dieses Meme natürlich sehr beliebt, die aktuelle Präsenz (Stand: 2023) ist jedoch auf TikTok, Instagram und Co. nicht mehr ganz so groß.

The Lorax Memes erklärt - Herkunft & Bedeutung 3
Beispiel für das Lorax Meme (hier ist unser Twitter Zwinkersmiley)

Let it Grow Meme / Pflanzt ihn ein Meme erklärt

Einer der Clips aus dem “Finale” des Films hat es auch schon, vor allem 2017, in die Meme-Welt geschafft. Hierbei handelt es sich um “Pflanzt ihn ein” (im Original: Let it grow). Vor allem in abgewandelter Version, zum Beispiel als “Let it grow, but it’s awkward” (Pflanzt ihn ein, aber es ist komisch) war das Meme sehr beliebt.


In veränderter Form wurde der Film dann so geschnitten, dass die Szene sich etwas anders gestaltet als das im Original der Fall ist.

Deutsche Version von “Let it grow”, Quelle: YouTube

Nicht nur dieses Meme, auch einige andere Szenen aus dem Lorax wurden so umgeschnitten, diese Version ist allerdings die populärste. Generell ist der Film aber eine Art Meme-Fundgrube, weshalb es bei fast jeder Szene auch Memes dazu gibt, und das in fast allen Meme-Äras, immerhin erschien der Film schon 2012 und erlebte damit gleich mehrere davon.

Auch deshalb mag es mittlerweile so viele Memes vom Film geben.


Let it grow, but it’s awkward

Und zum Ende noch einen Funfact: In den lokalisierten Synchronfassungen hat tatsächlich Danny DeVito, der englische Sprecher des Lorax, in zahlreichen anderen Sprachen auch den Lorax eingesprochen, zum Beispiel auch in Deutsch, Russisch, Italienisch und Spanisch. Deshalb hört er sich in der Originalfassung “normaler” an als in denen der anderen Länder. Dafür wurde Deutschland aber die Ehre zuteil, den Film vom Originalsprecher DeVito anzuhören.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige