COMICSCHAU
KuchenTV geht jetzt auf AlphaKevin los 1
Ausschnitt/Zitat durch Collage aus einem Video

KuchenTV geht jetzt auf AlphaKevin los

Nachdem KuchenTV sich öffentlich in einem seiner Livestreams verbal geäußert hatte, wie schlecht er ein Video von AlphaKevin fand, AlphaKevin wiederum reagierte dann damit, dass er in einem seiner Videos Missverständnis dafür zeigte und auch in einem Livestream nochmals betonte, dass er nicht verstehen könnte, warum man unter Freunden so miteinander umgehen würde. Danach erstellte KuchenTV ein ganzes Video auf seinem Kanal mit mehr als 1,2 Millionen Abonnenten.

Unter anderem führt er in diesem an, dass man sich nun mal kritisieren lassen müsse und er eben seine Meinung sagen dürfte, wie er will, auch bei Freunden. Das ist natürlich auch absolut richtig, da jeder ein Recht darauf hat seine Meinung zu sagen. Fraglich ist dann aber, warum das bei Freunden so gehandhabt werden muss und wieso dann vor versammelter Mannschaft. Letztendlich haben die Beiden privat ja regen Kontakt und entsprechend könnte man dort ansetzen und ihn per Nachricht darüber in Kenntnis setzen, dass er sich verbessern kann – es öffentlich sagen kann man dann immer noch.

KuchenTVs problematische Sicht einer Freundschaft

KuchenTV verteidigt sein Verhalten gegenüber AlphaKevin aber zum Beispiel damit, dass er auch bei Just Nero bereits in der Vergangenheit eine Instagram-Story gegen ihn gemacht hatte und dieser dann sachlich darüber noch einmal per Nachrichten mit ihm geschrieben habe. Dass das ein ganz komisches Verständnis von Freundschaft ist, sollte klar sein. Dass Just Nero hier ruhig geantwortet hat, ist absolute keine Selbstverständlichkeit.

Des Weiteren wäre AlphaKevin laut ihm auch kein sonderlich guter Freund, weil er ja in Teilen ABK zustimmen würde, der vor kurzer Zeit einigen YouTubern Dinge vorgeworfen hatte und später von Reved beleidigt wurde, die damit gar nichts zu tun hatte, nach dem Zurück-Beleidigen dann aber eine Anzeige von Reved bekommen hatte. Das fand AlphaKevin falsch. Und auch zurecht. Da KuchenTV aber schon seit langer Zeit einen Streit mit ABK pflegt, mal mehr, mal weniger, findet er, dass Kevin mit ihm besser nichts zu tun haben sollte. Und entsprechend auch nicht zustimmen darf.

Ebenfalls interessant:  Das Verschwinden von Julien Bam - Ende einer Ära

Streit mit AlphaKevin offenbar rein beruflich

Untermauert wird das Ganze jetzt davon, dass Kuchen in einer Antwort auf einen Kommentar noch einmal deutlich sagt, dass er privat weiterhin cool mit ihm ist. Auf YouTube, was er beruflich macht, aber eben jetzt nicht. Der Streit ist eine reine YouTube-Sache, so er. Heißt, privat Freunde, öffentlich Feinde? Eine interessante Art und Weise eine Freundschaft zu sehen.

KuchenTV geht jetzt auf AlphaKevin los 2

Kritisieren könnte er AlphaKevin durchaus, kann er auch so, aber warum öffentlich vor so vielen Leuten? Ist das wirklich noch konstruktiv? Oder war der Video-Output hier wichtiger als eine Freundschaft? Die meisten Fragen bleiben offen.

Muster zu Firegoden 2019 zu erkennen

Bereits 2019 kam es dazu, dass ein guter Freund von KuchenTV auf einmal nicht mehr so beliebt bei ihm war und für jede seiner Aussagen hochgenommen wurde. Das war nicht das erste Mal, dass das passierte, aber es waren krasse Ausmaße des Bashings eines alten Freundes auf eine nicht mehr als Freundschaft zu bezeichnende Art und Weise. Angefangen hatte alles mit einigen Witzen auf seine Kosten, davor hatte er jahrelang zu ihm gehalten.

Am Ende wurde er in mehrfachen Videos verhöhnt, es wurden Memes über ihn erstellt, privat und öffentlich geteilt, Firegoden wurde, angeführt und unterstützt durch KuchenTV für lächerlich erklärt und langsam von der Plattform gedrängt. AlphaKevin schoss damals unter anderem übrigens auch auf ihn. Seit über anderthalb Jahren ist Firegoden nun von YouTube verschwunden, er startete zwar weitere Versuche wieder neu anzufangen, jedoch hat er so viele Abonnenten verloren und ist dermaßen verhasst im Internet, dass er es mittlerweile aufgegeben hat.

Ebenfalls interessant:  Loot für die Welt 8 startet im November

Einige Kritiker sehen jetzt schon, dass es mit AlphaKevin am Ende in die gleiche Richtung gehen könnte. Es wäre nicht das erste und letzte Mal, dass jemand so in die Enge gedrängt wird und mit einer riesengroßen Community verbal auf ihn eingeprügelt wird. So etwas sollte nicht noch einmal passieren. Umso wichtiger wird jetzt deshalb sein, ob und wie auf diese Sache von Kevin reagiert wird. Denn seit 2019 ist Kuchen nur noch größer und mächtiger auf YouTube geworden.

KuchenTV AlphaKevin Beef (Videoquelle)

Vielleicht war ja doch etwas daran

Nur eine Meinung wäre jetzt, dass das, was ABK über die Falschheit von einigen YouTubern gesagt hat, vielleicht doch gar nicht so unrichtig war. Wir sehen hier das beste Beispiel dafür, dass YouTuber privat anders sind als öffentlich. Dass für gute Klicks auch mal Freunde durch den Dreck gezogen werden. Und natürlich ist es etwas anderes, wenn man ein Video vor Millionen Menschen macht und nicht vor hunderttausend, in denen man sich lediglich wundert, warum das und nicht, wo 15 Minuten gegen Freunde verbal aufgescheucht wird.

Ich zumindest sehe es sehr kritisch, was hier passiert. Letztendlich sind Streitigkeiten auf der öffentlichen Bühne immer unnötig. In diesem Fall hat das Ganze durch Kuchen angefangen. Man kann nur hoffen, dass sich der Streit bald löst und alle Betroffenen unversehrt aus der Sache herausgehen werden.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Big uff
Meiner Meinung ist einfach recht kindisch von Kuchens Seite und ein wenig Klickgeil. Sowas hätte man auch privat klären können

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige