Comicschau
the spark song viral tiktok instagram
Screenshot/Zitat aus Video

Irische Kinder gehen mit ‘The Spark’ auf TikTok viral: Der Sommerhit begeistert die Welt


Diesen Artikel anhören

Mit “The Spark” ging in den letzten Tagen auf Instagram und TikTok ein Song viral, der nun vielen als Unterlage für Tanzvideos dient. Auch in Memes wird er immer öfter aufgegriffen. Aber woher kommt der Song und was macht ihn aus?

Dass Musik für Tanzvideos benötigt wird, dürfte wohl niemanden überraschen. Dass aber junge Kinder aus Irland einen Sommerhit landen würden, ist ungewöhnlich. Und zeigt einmal mehr, wie vernetzt die Welt heutzutage ist.

“Denkst du, du kannst stoppen, was wir tun?” heißt es bereits am Anfang des Tracks. “Ich bezweifle es” geht es weiter. Und tatsächlich geht ein fetziger Beat durchs Internet aktuell.


Daher kommt der virale Raptrack “The Spark” – Herkunft aufgeklärt

Irische Kinder gehen mit 'The Spark' auf TikTok viral: Der Sommerhit begeistert die Welt 3
Screenshot/Zitat aus “The Spark” Musikvideo

Der Song namens “The Spark”, produziert von irischen Kindern, ist kürzlich auf TikTok und Instagram viral gegangen und hat große Aufmerksamkeit erregt. Die Kinder, die zwischen 9 und 12 Jahre alt sind, kommen aus Cork und Clare und sind Teil der Jugend-Rap-Initiativen Lisdoonvarna Crew und Rhyme Island. Diese Initiativen werden von Kabin Studio, einem gemeinnützigen Kreativstudio in Knocknaheeny, Cork, geleitet. Unterstützt wurde das Projekt von Creative Ireland und RTÉ im Rahmen des Cruinniú na nÓg, einem nationalen Tag der Kreativität für junge Menschen in Irland​.

Ebenfalls interessant:  Drachenlord will eigene FKK-“Kommune der Freiheit” gründen

Think you can stop what we do?
I doubt it (doubt it)
We got the energy, we′ll tell you all about it (about it)
I searched for my spark and I found it (found it)
Everybody in the crowd start bouncing

Kabin Crew & Lisdoonvarna Crew, Zitat aus Track

“The Spark” ist ein Drum-and-Bass-Rap-Track, der von dem lokalen Produzenten Garry McCarthy, auch bekannt als GMCBeats, produziert wurde. Der Song wurde zusammen mit einem Musikvideo veröffentlicht, das die Kinder beim Tanzen und Rappen an verschiedenen Orten in Cork zeigt. Seit seiner Veröffentlichung am 15. Mai 2024 hat das Video auf verschiedenen Plattformen mehr als acht Millionen Aufrufe und tausende Likes erhalten.

Das Lied wurde nicht nur in Irland, sondern auch international positiv aufgenommen. Es wurde als “Song des Sommers” bezeichnet und hat die Aufmerksamkeit von Medien wie der BBC und The Guardian auf sich gezogen. Die Resonanz auf den Song zeigt, wie junge Kreativität und positive Energie ein breites Publikum erreichen und begeistern können.


Immer mehr Memes und Tänze zu “The Spark” tauchen im Netz auf

Ebenfalls interessant:  Streamerin zahlt 12 Monate lang keine Miete, fliegt fast raus
Video von “The Spark”, YouTube

Mittlerweile fasst der Trend auch in Deutschland Fuß. Immer mehr werden durch Tanzvideos auf den Song aufmerksam und beginnen, ihn zu streamen. Auch einige Remixes sorgen dafür, dass der Song noch weiter verbreitet wird. Durch die fetzigen Beats dürfte er wohl noch einige Wochen erhalten bleiben.

Auch auf Instagram geht “The Spark” aktuell in vielen Videos viral

Das Projekt könnte auch als Grundlage und Inspiration für den deutschsprachigen Bereich dienen, kreative Kampagnen an Schulen umzusetzen. Das Ganze könnte ein großer Spaß für alle Beteiligten werden.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige