Comicschau
Inscope21 feiert 9-jähriges Jubiläum 5

Inscope21 feiert 9-jähriges Jubiläum

Inscope21 feiert 9-jähriges Jubiläum 6 Listen to this article

Vor wenigen Tagen feierte Inscope21 9-jähriges Jubiläum in Form eines Videos, in dem er sich wie damals gegeben hat und ein paar wichtige Dinge zum Jubiläum gesagt. Mehr dazu heute hier.

Wäre es das 10-jährige Jubliäum gewesen, dann hätte ich sicher hier eine Timeline aufgezeigt mit Videos aus den Jahren und was da alles passiert ist auf seinem Kanal. Da es allerdings nur für 9 Jahre gereicht hat, müssen wir das wohl auf nächstes Jahr verschieben, wie schade. inscope21 hat jedoch trotzdem ein Video hochgeladen, in dem wir den mittlerweile zum echten Geschäftsmann entwickelten Nico bei seiner Arbeit heute sehen.


Auf die Frage hin, wie er auf die 21 gekommen ist, sagt er zwar, dass dies nicht stimmt, aber da Recherche bei uns sowieso gar nicht geschrieben wird, sage ich es einfach trotzdem: Die Zahl stammt von seinen Führerschein-Reinfällen, die er in seiner Laufbahn schon hingelegt hat. Momentan hat er übrigens wieder keinen Führerschein, weil er die Gaspedale durchgedrückt hat. Gleiches hat auch iCrimax gemacht, aber der hat seinen Führerschein ja mittlerweile auch wieder. Inscope nicht, der wird seine Prüfung wohl wiederholen müssen, so könnte er vielleicht ja sogar inscope22 heißen.

Durch Inscoper, nicht Insider, denn billige Witze kosten kein Geld, prägte er also nun über 9 Jahre sein Zuschauer: „Fränky! Machst mir noch ein Weißen oder?“ oder „Zahnbürste“ spielten dabei eine sehr große Rolle. Gratulation für dieses Jubiläum wünscht auf jeden Fall die ganze Redaktion und auf die nächsten 9 Jahre, dann ist der Kanal sogar erwachsen. Aber wann war er das denn schonmal? Und womit haben wir das Recht einen komplett unnötigen, ironischen, sarkastischen Artikel dazu heraus zu bringen und nicht ernst zu bringen? Wir zeigen natürlich mit dem Finger auf das Jubelkind, denn warum ernst bleiben, wenn es Nico in 9 Jahren nicht geschafft hat?

Und an dieser Stelle folgt kein nachgemachter, unlustiger Spruch. Also:

Verpisst euch!

Avatar-Foto

Bastian

Herausgeber und Autor, nimmt sich selbst weniger ernst als Bielefeld, oft sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.