Comicschau
i can fix her i can fix him meme erklärt bedeutung erklärung übersetzung
Fotocollage

I can fix her & I can fix him Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)


Öfters liest man im Internet unter Beiträgen, Bildern oder auch in Gruppenchats “I can fix him” oder “I can fix her”. Aber was bedeutet das eigentlich, woher kommt diese Bezeichnung und was möchte man damit sagen? Wir haben uns das I can fix her Meme einmal genauer angeschaut.

Abstammen tut die Bezeichnung “I can fix her” (Ich kann sie reparieren, ich kann sie ändern) vom “I can change my beloved”. Im Jahr 2019 wurde die Phrase “I can fix her” dann durch mehrere aufeinander aufbauende Tweets sehr populär und löste in gewisser Weise die umständlichere Version ab. Aber was heißt das jetzt eigentlich?

I can fix her / I can fix him Meme erklärt – Herkunft, Bedeutung, Defintion, Übersetzung

Mit “Ich kann sie ändern” oder “Ich kann ihn ändern” sind oft toxische Dynamiken in Beziehungen gemeint. Das heißt konkret, dass zum Beispiel der eine Partner als manipulativ wahrgenommen werden kann und die Partnerin behauptet, sie könne ihn aber sicher ändern – also ihm das “abtrainieren”. Dem liegt der häufige Irrglaube zugrunde, dass man toxische Menschen auf die positive Spur bringen könnte.


Ebenfalls interessant:  Makeba Meme-Trend erklärt (Herkunft & Bedeutung)

Häufig werden so Beziehungen eingegangen oder Interesse an “Bad Boys” oder “Bad Girls” gezeigt, die eigentlich womöglich sogar beziehungsunfähig, wenn auch für einige attraktiv scheinen, sind. Mit der Zeit entwickelte sich deshalb “I can fix her” zu einer ironischen Bezeichnung, um diesen Irrglauben auf die Schippe zu nehmen.

I can fix her & I can fix him Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 5

Das bedeutet auch, dass man auf “I can fix her/him” mittlerweile wohl meistens trifft, wenn jemand durch die Blume sagen möchte, dass jemand toxisch ist – er oder sie aber womöglich zumindest ein bisschen an der Person interessiert ist. Oft ist der Spruch jedoch auch gänzlich ironisch gemeint.

I can fix him / I can fix her in der Popkultur

Mit der Zeit hat sich deshalb auch das Phänomen verbreitet, popkulturelle Charaktere zum Beispiel auf Twitter aufzugreifen und davon zu sprechen, dass man diese ändern könnte. Ein Beispiel wäre die Serie “The Boys”. Wenn jemand unter einem Foto von “Stormfront” “I can fix her” oder unter einem von “Homelander” “I can fix him” schreibt, wird der Spruch hiermit ironisch aufgegriffen – und ad absurdum geführt.


Ebenfalls interessant:  Was bedeutet “Side Eye”? – Jugendwort erklärt (Herkunft & Bedeutung)
I can fix her & I can fix him Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 6
“I can fix her” Meme (Kim Possible), Quelle: Zitat/Screenshot von Twitter

Denn was andere nicht schaffen und was häufig sehr tief sitzt, schafft man meist auch selbst nicht, selbst wenn man vom Gedanken getrieben wird, dass es doch möglich sein könnte. Genau dieses Phänomen greift “I can fix her” jedoch auf und führt nicht selten direkt vor, wieso man sich in der Regel besser von diesem Glauben an die Umsetzbarkeit verabschieden sollte.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige