COMICSCHAU
Hololive EN feiert einjährigen Geburtstag 1
Ausschnitt/Zitat aus einem Livestream

Hololive EN feiert einjährigen Geburtstag

Die erste Generation von Hololive EN feiert den einjährigen Geburtstag – denn vor einem Jahr starteten die ersten englischsprachigen YouTuber von Hololive, das vorher nur auf Japanisch verfügbar war. Nun feiert die sehr erfolgreiche Truppe Geburtstag und blickt auf das vergangene Jahr zurück, das besser wohl kaum hätte sein können.

Bei Hololive EN handelt es sich um VTuber, die statt sich selbst mit einer Facecam zu zeigen, virtuelle Avatare haben, die sie repräsentieren. Wenn sie sich bewegen, bewegt sich auch der virtuelle Avatar, spricht und so weiter. Nachdem man zum allerersten Mal bei der in Japan sehr erfolgreichen Firma Hololive auf die Idee kam, das Gleiche auch international anzufangen, ist das gesamte Projekt ebenfalls wieder ein Erfolg geworden – und das fast noch mehr als in Japan selbst, denn mit Englisch spricht man natürlich nochmal um einiges mehr Menschen an als vorher schon.

Nach wie vor alle vier VTuber dabei

Damals startete das Projekt mit vier YouTubern, die mit einer komplett neuen YouTube- und Social Media-Präsenz an den Start gingen. Auch heute sind alle dieser ersten Generation noch mit dabei und streamen täglich. Ab und zu, gibt es dabei dann auch mal andere Videos, die keine Livestreams sind. Nach nun einem Jahr hat jeder der damals gestarteten Kanäle über eine Million Abonnenten. Und das ist schon eine ganze Menge.

Das Team besteht dabei aus folgenden VTubern:

  • Gawr Gura (3,36 Millionen Abonnenten)
  • Mori Calliope (1,68 Millionen Abonnenten)
  • Ninomae Ina’nis (1,19 Millionen Abonnenten)
  • Takanashi Kiara (1,18 Millionen Abonnenten)

Das ist ein richtiger Erfolg, was kaum zu bestreiten ist.

Erstmals auch deutsche Hololive EN Livestreams

Obwohl es per se eigentlich keine deutsche Zweigstelle von Hololive namens Hololive DE gibt, kam es in der Vergangenheit trotzdem vor, dass es deutsche Livestreams gab. Denn die VTuberin Takanashi Kiara stammt, soweit bekannt, aus Österreich und hat aus diesem Grund mehrfach deutsche Livestreams abgehalten, in denen sie Geschichten erzählt hat oder anderen VTubern Deutschunterricht gab. Auch wurden deutsche Wörter eingeführt, die unter den Zuschauern eine Art Insider geworden sind.

Klar ist dabei auch, dass diese Erfolgsserie noch lange nicht vorbei ist, denn mittlerweile sind auch weitere YouTuber dazugestoßen, so auch IRyS und sicher ist auch, dass das wahrscheinlich nicht die letzten englischsprachigen VTuber von Hololive gewesen sein werden.

Dass VTuber aber generell immer beliebter werden, ist inzwischen keine Neuheit mehr. So legte sich unter anderem GermanLetsPlay vor wenigen Monat für alle seine Videos einen virtuellen Avatar zu und auch abseits davon starten YouTuber wie Selphius eigene VTube-Kanäle. Man darf also gespannt bleiben.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige