COMICSCHAU
Held der Steine soll seine Videos löschen, so verlangt es LEGO! 1

Held der Steine soll seine Videos löschen, so verlangt es LEGO!

Man mag es kaum glauben nach der großen Diskussion damals, aber Lego hat seinen zweiten Anlauf gestartet und hat wieder einen Brief an den Held der Steine verschickt. In diesem fordert man ihn nun dazu auf seine Lego-Videos zu löschen. Denn mit dieser Markenrechtsverletzung ist Lego offenbar nicht zufrieden.

Damit hat sich Lego nun also wieder gegen den größten YouTuber Deutschlands für Lego-Artikel gestellt mit einem solchen Schreiben. Beim letzten Mal verlangte man, dass er sein Logo ändert, weil es zu sehr an Lego erinnerte durch die Noppen, die dort zu sehen waren. Deshalb hatte er vor etwa zwei Jahren alles geändert und verwendet seitdem ein Erdmännchen als Profilbild und Logo für seinen Laden. Doch das hat offenbar noch nicht gereicht.

Lego Held der Steine Videos löschen (Held der Steine Lego Streit)
LEGO und der Held der Steine

Nach dem Vorfall damals beschloss er sich dazu auch Videos zu anderen Steineherstellern zu machen, weil er Lego ebenfalls kritisiert hatte und sich so auch um andere Hersteller kümmern wollte. Denn außer Lego gibt es auch noch andere Steinehersteller, die gute Bausteine herstellen. Jedoch hat Lego nun wieder eine Beschwerde beim Held eingereicht, dass er die Videos sehr schnell löschen soll, weil es gegen ihre Regeln ist aufgrund der Marke.

Offenbar wurden dabei auch andere Steine von unterschiedlichen Herstellern als “Legos” bezeichnet und das scheint offenbar auch nicht in Ordnung gewesen sein. Der Held der Steine warf dabei Lego vor, dass diese die Öffentlichkeitsarbeit beschränken, weil es ihnen nicht mehr so gut geht und sie so Kritik aus dem Weg gehen wollen.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Wtf, Lego, was ist aus dir geworden.
Es ist traurig, das diese Firma auch wie andere sehr kritikunfähig ist leider

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige