Guten Morgen, Internet eingestellt (und keiner merkt’s?)

„Guten Morgen, Internet“, ein Angebot von funk, wurde vor ein paar Wochen beendet. Dieser Kanal wurde seit Jahren von Kelly MissesVlog und Sturmwaffel betrieben und hatte weit über 200.000 Abonnenten, jetzt ist jedoch Schluss und das Projekt wurde eingestellt.

Anzeige

Diese Nachricht wurde allerdings kaum wirklich verbreitet im Internet, obwohl es ein richtiges Video dazu gab, in dem man interaktiv selbst beschließen kann, was in der letzten Folge in einer ausgewählten Reihenfolge passiert. Oftmals werden solche Projekte, wenn es schlecht läuft, einfach kommentarlos eingestellt. So ein Verhalten wäre für funk (ein Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender) auch ziemlich komisch gewesen. Denn die haben das Projekt organisiert und bezahlt.

Kommentare zum Thema? Immer her damit!

Über Bastbra 389 Artikel
Gelernter Owner ominöser Websites, Kirschkernweitspucks-Veranstalter aus Deutschland, Meister der Inaktivität und schlechter Fan

1
Kommentieren

avatar
 
proudaetschunangenehmgeschmeicheltangeldevilzwinkerhypnosemoneywürggenervtangrykissaugenrollzzzreißverschlussbrillenschlangehiwiewowasohneworteclownmonokelbannedkappa
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Daniel Düsengoof Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Daniel Düsengoof
Mitglied

Kannte ich nicht… ;DD