COMICSCHAU
GTA 6: Erster echter Leak aufgetaucht & weg isser schon wieder 7
Fotocollage

GTA 6: Erster echter Leak aufgetaucht & weg isser schon wieder

Anzeigen
GTA 6: Erster echter Leak aufgetaucht & weg isser schon wieder 8 Listen to this article

Aktuell hält ein GTA 6 Leak das Internet in Atem, dass bereits seit Jahren auf den neuen Ableger der Grand Theft Auto-Reihe gewartet hatte. Hacker hatten es zuvor offenbar geschafft, in einen Slack-Channel einzudringen und dort interne Videos abzugreifen, die erstes Gameplay zeigen sollen. Viel des Materials verschwindet jedoch aktuell wieder aus dem Internet.

Die gezeigten Aufnahmen spiegeln dabei auch nicht das ab, was später genauso in GTA 6 gezeigt werden wird, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit nur ein Prebuild. Obwohl Rockstar Games bereits angekündigt hat, am neuen Spiel zu arbeiten, waren nie weitere Informationen dazu bekannt gegeben, weder ein Name, noch der Standort, noch ein Veröffentlichungsdatum oder -jahr.

Anzeigen

Die gezeigten Aufnahmen sind so zwar nicht wertlos, aber auch nicht wirklich repräsentativ – es soll sich jedoch um einige dutzende Videos handeln, die aktuell herumgehen.

GTA 6 Leaks: Take Two Interactive und Rockstar versuchen das Material wieder offline zu nehmen

Um die GTA 6 Leaks aufzuhalten oder dessen Publikation einzuschränken, versuchen die Anwälte nun alle Inhalte schnellstmöglich wieder aus dem Internet zu entfernen – wahrscheinlich wissend, dass diese zwei Minuten später schon längst woanders wieder aufgetaucht sein können. Trotzdem versucht man möglichst viele Inhalte wieder aus dem Internet zu bekommen, da man die Aufnahmen nicht zeigen will.

GTA 6: Erster echter Leak aufgetaucht & weg isser schon wieder 9

Das bestätigt, laut eigener Nutzer, aber zumindest noch mehr, dass es sich dabei um keine Fakes handelt, sondern echte Videos und teilweise auch echten Sourcecode, der ebenfalls entwendet wurde.

Dass man jetzt aktiv versucht, das Material auch wieder zu entfernen, vor allem mit DMCA-Claims und direkter Kontaktierung der Plattformen, auf denen es online gestellt wurde, dürfte wohl klar sein. Auch ganze Subreddits sind aus aktueller Konsequenz stellenweise nicht erreichbar, damit die Videos nicht noch weiter zirkulieren.

GTA 6 Leaks DMCA Claims, Entfernungen usw., Quelle

Ob das am Ende dafür sorgen kann, dass die Aufnahmen tatsächlich nicht mehr weiter herumgehen, wird sich zeigen müssen. Allerdings ist nicht unwahrscheinlich, dass diese Reaktion den Aufruhr noch verschärfen und dafür sorgen, dass noch mehr darauf aufmerksam werden – und obwohl man natürlich Marketing-technisch immer froh sein kann über Aufmerksamkeit, scheinen die Aufnahmen noch aus einer so frühen Situation zu stammen, dass sie kein optimales Bild zu zeichnen scheinen.

Und das ist, wenn die größten Medien der Welt berichten, dann doch eher unvorteilhaft, selbst wenn niemand so wirklich etwas dafür kann und GTA 6 auch noch gar nicht erscheinen sollte.

Avatar photo

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Anzeigen

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeigen