Comicschau
deutschlandflagge fußball

“Einigkeit, Recht, Freiheit… und vor allem Vielfalt”: ZDF-Anmoderation zur EM sorgt für Kritik


Diesen Artikel anhören

Große Vorfreude auf das EM-Spiel am gestrigen Abend gab es wohl reichlich. Mit 5:1 feierte die deutsche Nationalmannschaft einen gelungenen Einstieg in die aktuell in Deutschland laufende Europameisterschaft. Doch ein Detail störte einige Zuschauer. Denn bei der Anmoderation im ZDF kam es ihrer Meinung nach zu einer komischen Formulierung.

In München ging es gestern zur Sache, den Anfang machte Deutschland gegen Schottland. Nicht gerade von Erfolgen in den letzten Jahren gekrönt konnte die deutsche Nationalelf unter Nagelsmann aber abliefern. Am Anfang fiel allerdings ein Detail in der Anmoderation auf, das viele Nutzer nun kritisieren.

“Und Vielfalt”: Anmoderation von Fußballspiel verwirrt Zuschauer

“Es folgt die deutsche Hymne: Einigkeit und Recht und Freiheit und vor allem Vielfalt”, sagt der Moderator da. Das sorgt jetzt für Kritik auf Twitter/X. Denn von Vielfalt ist in der Hymne bekannterweise nicht die Rede. Einige fühlen sich durch die Aussage deshalb gestört, da sie der Meinung sind, dass sich das entweder sowieso ergibt oder einfach nicht in die Anmoderation gehört.


Ironisch bitten Twitter-Nutzer das ZDF deshalb mittlerweile um einen Faktencheck zur Aussage, die immerhin vor Millionen Fernsehzuschauern geäußert wurde. Was genau mit der Aussage gemeint war und wieso sie eingereiht wurde, wo sie aber gar nicht zu finden ist, ist immerhin unklar.

Ebenfalls interessant:  YouTuber drang als Maskottchen ins EM-Stadion ein, nun ermittelt die Polizei

Dem Spiel oder der restlichen Moderation hat das aber nicht geschadet. Mit fünf Toren gewann Deutschland das Spiel. Mehrere Tweets zur Anmoderation erreichten aber hunderte bis fünfzehntausend Likes. Eine Stellungnahme zum Thema gibt es bisher allerdings nicht. Am Ende bleibt das Ganze aber nur ein kleines Detail beim Spiel gestern.

Auch an anderer Stelle lief noch vor der EM etwas schief: In einer Live-Berichterstattung bei WELT lüftete ein schottischer Fan kurzzeitig den Kilt eines anderen Fans.


Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige