Comicschau
der weg nach eldorado 2 wird es eine fortsetzung kommen
Screenshot/Zitat aus Trailer

“Der Weg nach Eldorado 2”: Wieso die Fortsetzungspläne damals scheiterten


Diesen Artikel anhören

Mit “Der Weg nach Eldorado” erschien vor fast 25 Jahren ein Kultklassiker aus dem Hause DreamWorks, der zu einer Zeit veröffentlicht wurde, als das Studio noch in den Kinderschuhen steckte und damals noch viel mit seinem Stil experimentierte. So war dieser Film einer der wenigen 2D-Animationsversuche des Studios.

Und nach einer mittlerweile langen und großen Internetgeschichte, die vor allem durch eine Reihe von Memes befeuert wurde, fragt man sich zu Recht, ob es nach so langer Zeit eine Fortsetzung geben wird. Was über einen möglichen zweiten Teil bekannt ist, haben wir hier zusammengefasst.

Der Weg nach Eldorado – Alles, was ihr zum Original und dessen Erfolg wissen müsst

Doch zunächst zu den Fakten: Der Weg nach Eldorado ist ein DreamWorks Film aus dem Jahr 2000 und damit einer der wenigen Filme vor dem gigantischen Erfolg von Shrek, der DreamWorks endgültig den Stempel aufdrückte. Es ist auch einer der wenigen 2D-Abenteuer, die DreamWorks für das Kino produziert hat.


Der Film handelt von den beiden Freunden Miguel und Tulio, die sich auf die Suche nach der sagenumwobenen Stadt Eldorado machen, sie auch finden und von den Bewohnern der Stadt angebetet werden. Doch anstatt zu sagen, dass sie keine echten Götter sind, tun sie so, als wären sie es, und es kommt zum Streit zwischen den beiden, an dessen Ende ihre Freundschaft zu zerbrechen scheint.

Ebenfalls interessant:  “Schuh des Manitu 2”: Fortsetzung namens Kanu des Manitu kommt 2025
Szene aus dem Film, Quelle: YouTube

Mit einem Budget von 95 Millionen US-Dollar lief er in den Kinos alles andere als gut, so spielte er weltweit 76,4 Millionen US-Dollar ein, was nicht der goldenen Regel entspricht, das Dreifache des Budgets einzuspielen, um als Erfolg zu gelten. Vor allem, wenn man das Marketing, seien es Trailer oder auch Merchandising, mit einbezieht. Zwar gab es schon früh die Idee für eine Fortsetzung, diese wurde aber aufgrund des Misserfolgs schnell wieder gestrichen.

Der Weg nach Eldorado 2: Was waren die Pläne für die Fortsetzung?

Wie bereits erwähnt, gab es tatsächlich Pläne für eine Fortsetzung, sogar Pläne für eventuell weitere Filme. Zwar sind keine Details über diesen und einen zweiten Teil bekannt, aber die Idee war, dass man die beiden Freunde auf ihrer Reise in eine andere mythische Stadt, wie zum Beispiel Atlantis, sehen würde. Dieses Setting hätte man sich aber wohl aufgehoben, schließlich kam ungefähr zur gleichen Zeit ein Atlantis-Film von Disney, dem großen Konkurrenten von DreamWorks.


Bekanntlich war der Film aber nicht so erfolgreich, dass eine Fortsetzung sinnvoll gewesen wäre. Aber das war nicht der einzige Grund für das Scheitern der Pläne, so gab es noch zwei weitere Gründe. Einer davon war, dass der ursprüngliche Sprecher hinter Tuilo keine Zeit für eine Fortsetzung hatte und ausgebucht war. Des Weiteren wäre die Verwendung von 2D Animationsfilmen nicht rentabel genug gewesen, sodass man sich dazu entschied, sich auf 3D statt 2D Animation zu konzentrieren.

Ebenfalls interessant:  Shrek Lost Media gefunden, erste Aufnahmen geben Einblick in Originalfassung

Ist es das endgültige Ende für die Eldorado 2-Fortsetzung?

Dennoch muss dies nicht das endgültige Aus für ein weiteres Eldorado bedeuten. So war lange Zeit auch der Film Megamind ohne Fortsetzung, bevor erst in diesem Jahr bekannt wurde, dass sowohl an einem Streaming-Film als auch an einer Serie gearbeitet wird. Dasselbe könnte auch mit Eldorado passieren, schließlich ist der Film ähnlich wie Megamind besonders beliebt und bekannt für seine Memes und konnte so seinen Kultstatus steigern.

Die Chancen, dass an einer Fortsetzung gearbeitet wird, scheinen also eher gering, und je mehr Zeit vergeht, desto unwahrscheinlicher wird es. Das hält die Fans aber nicht davon ab, fleißig Ideen zu sammeln, wie eine Fortsetzung aussehen oder worum es darin gehen könnte. Vorerst heißt es also abwarten, aber für die nächste Zeit ist der Kinokalender von DreamWorks erst einmal verplant.


Avatar-Foto

Daniel

Schreibt hier vor allem über Popkultur, Dinge aus der Filmbranche und hat bei Marvel, DC und Co. nach wie vor den Durchblick. Experte für Filme und Serien, aber auch interessiert an Memes über ebendiese.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige