Das war ein Jahr!

Heute, da ist der letzte Tag des Jahres 2017. Und genau deshalb gibt es nun einen Blogeintrag, der nochmal an das Jahr erinnert, vor allem an die Disney-Momente, die dieses Jahr waren. Denn 2017, getreu dem LTB 489 „Das wird ein Jahr!“, wurde das Jahr angefangen. Aber stimmt das auch? Hat das LTB recht gehabt oder war das Jahr schlecht und nur überteuert? Das finden wir heute heraus. Und zwar in diesem Blogeintrag. Viel Spass.

Anzeige

Das LTB und die 50 Jahre
Dieses Jahr wurde doch glatt das Lustige Taschenbuch 50 Jahre alt, ist das mal kein Grund zum Feiern? Aber wurde das auch getan und nicht vom Verlag verpennt? Ich sage es mal so: Man hat es nicht vergessen, ob das nun gut war oder schlecht. Das LTB hat gut gefeiert und das LTB 500 rausgebracht, Rewe-Editionen, ein 199 €-LTB und eine Nostalgie-Edition. Toll, aber im Endeffekt: Es war einfach zu teuer für die meisten Menschen, wer bezahlt auch einfach mal 199 € auf die Schnelle? Niemand. Zudem gab es einen Preisanstieg von 51 Cent, wir berichteten im Mai. Auch das nichts Erfreuliches und erst recht im Jubeljahr gehört sich sowas wohl gar nicht. Das LTB konnte hier eindeutig nicht ein Top-Jahr schaffen, auch wenn es durchaus gute Storys gab. Das LTB darf aber nicht nur daran bewertet werden und, vielleicht sind wir zu hart, das kommt deshalb hier nicht hin. Es gab einen Pop-Up-Store und dort konnte man ausverkaufte Artikel kaufen. Allerdings hat der schon am 22. Dezember geschlossen. Und damit zum nächsten Thema! Wir kommen gleich darauf zurück.

DuckTales 2017
Ja, den die DuckTales sind zurück! Zwar schon länger, aber noch nicht hier. Nun sollten sie am 22. Dezember erstmals kommen, das wird auch so gewesen sein, aber wir haben sie nicht geschaut. Ich kann nach momentanen Sachstand aber gerne mal Trailer-Infos freisetzen: Manche Stimmen entsprechen nicht ganz den Erwartungen, die man nach 1989 hatte. Aber wir müssen in die normale Zeit kommen. Auch wenn ich Spongebob-Menschen nicht in die DuckTales-Branche schicken würde. Aber wir müssen dankbar sein, dass die DuckTales überhaupt zu uns kommen und man kann sich dran gewöhnen. Due DuckTales gibt es ab September 2018 auch im Free-TV. Anders als in den USA kommen sie hier übrigens regelmäßiger, heißt fünfmal in der Woche.

Micky Maus Magazin
Das Jahr 2017 war für die Micky Maus sicher nicht ein gutes Jahr, allerdings muss ich sagen, dass die Ausgaben sehr schön waren und die Hefte auch, auch die 16 Extra-Seiten gefallen mir gut, aber dass das Heft nur noch 2-wöchentlich erscheint, das mag ich doch gar nicht. Das wird sich hierdurch aber nicht ändern. Ich rufe trotzdem die Leser auf, dass sie das Heft nochmal öfter kaufen und sich damit vergnügen, die Hefte sind toll und bleiben das auch. Im Jahr 2018 werden wir eine Aktion aufrufen, die der Micky Maus helfen soll, wir als Comic-Verband sehen nun nicht mehr länger zu. Egal, was kommt, diese Reihe wollen wir retten, denn nach der Micky Maus fällt alles weg, auch evtl. das LTB, deshalb mal nun schon ein Ruf an alle: Kauft sie doch bitte! Es sind gute Hefte! Das Jahr war sehr schön, sogar Floyd Moneysac (von forum.fieselschweif.de) meinte, dass die 42/2017 gut wäre und das will was heißen! 2018, also in ca. 24 Stunden, wenn du das liest, vermutlich nicht um 0:00 Uhr am 30.12., sondern evtl. so um 12:00 Uhr, also ca. 12 Stunden, kommt auch das Spezial zur Micky Maus. Ich darf nix verraten, sonst hab ich bei dem Neujahrs-Anspruch nichts mehr. Haha! Nein, Quatsch!

Das LTB und die 50 Jahre
Das LTB ist 50 geworden, nun folgen die netten Worte über das LTB. In diesem Jahr kamen sensationelle Geschichten auf die Seiten und ein neues Logo auf die Covers. Der Preisanstieg, nichts Erfreuliches, aber nunmal normal, auch wenn im Jubeljahr, auch wenn das nicht geht, das ist ja nun egal, eigentlich sollte das LTB nach Qualitätsberechnungen 9,98 € kosten. Also, so schlecht ist es nicht! Das LTB ist und bleibt ein Sonderpreis! Auch kam dieses Jahr die REWE-Edition und die muss ich sehr loben, gut gemacht und gestaltet mit guten Geschichten, das ist was Gutes geworden. Auch eine Alternative zum LTB? Ich würde fast „ja“ sagen, wenn es das jeden oder alle zwei Monate im Rewe gäbe, bzw. das Donald Duck & Co. Heft da integriert würde, das wäre eine feine und gerechte Sache! Also, LTB, traut euch was!

Donald Duck Sonderheft
Puh! Nun muss ich mal weiter machen. Also, das DDSH ist in diesem Jahr…so wie immer gewesen. Ich muss sagen, dass DDSH hat sich gar nicht geändert. Unabhänigig vom MM- und LTB-Jahr war es ganz normal. Deshalb lassen wir das mal offen, da das DDSH ja 2015 50 Jahre alt wurde, gibt es hier nichts zu vermelden.

Donald Trump
Warum haben wir so eine Kategorie? Ja, also eigentlich wollte ich damit erst gar nicht kommen. Und kommentiert haben wir das auch nur am Anfang mal. Aber leider Gottes kann ich es nicht hier raushalten. Donald Trump hat sich in diesem Jahr wohl, nun, zum Affen gemacht. Das kann man nicht einfach vorbeigehen lassen. Also hoffen wir, dass es im nächsten Jahr mal besser wird, oder? Immer positiv denken! Und nun kommen wir auch schon zu: POLITIK!

Politik
Donald Trump hat was Eigenes bekommen, warum? Ganz einfach: Was er macht, das ist keine Politik, sondern Kindergarten! In diesem Jahr fand zu dem die Bundestagswahl statt. Auch hier gibt es immer noch keine Regierung und nr Streit, wenigstens will die SPD es nochmal versuchen, vielleicht wird das ja dann was. Christian Lindner jedenfalls hat sich ins Aus geschossen und will, bei Wiederwahlen, nochmal mit der Partei sprechen, doch ganz ehrlich: Bei Wiederwahlen würde die FDP nichtmals mehr über die 5-Prozent-Hürde klettern können. Aber hoffentlich kommt es erst gar nicht soweit. Außerdem finden 2/3 der Deutschen, dass die im Bundestag viel zu lange dafür brauchen und finden das sehr eigenartig, was da abgeht.

ECC-Bände
In diesem Jahr sind auch unnormal viele ECC-Bände erschienen, muss ich sagen. Doch auch da gab es besonders gute Bände und eben nicht. Donald Duck für Duckies ist zum Beispiel sehr gut geworden, die Texte auch und die Comics waren gut ausgesucht. Dagegen kann man nichts sagen. Auch „Schnabel um Schnabel“ sieht auf den ersten Blick, es liegt gerade auf meinem Schreibtisch, sehr gut aus, bitte entschuldigt es, dass ich dazu keine genaueren Angaben machen kann, aber allein dieser Beitrag, an dem ich nun schon satte zwei Monate sitze, der braucht momentan doch sehr viel Zeit und soll das auch bekommen. Die anderen Bände dieses Jahr, die sehen auch ganz hübsch aus. Dazu könnt ihr ja mal die Kommentare fluten, oder nicht?

MEGA MICKY MAUS
Das Heft ist neu, ziemlich neu. Der Sinn allerdings, denn hab ich noch nicht ganz verstanden. Ein Heft, das mega sein soll, mehr kosten, genauso viele Seiten und ein Extra hat. Und das einfach nur im XL-Format. Allerings verkauft sich das Ding ja sehr gut, laut Ehapa, da muss man sich auch mal fragen, wie die das wieder hinbekommen haben? Vielleicht ist die MM hinter den Zeitschriften verschwunden, weil sie so klein war und die Mega-MM, die kann den anderen Heften wie dem Spiegel, der Bravo und den Blue Ocean Heften nun mal zeigen, wer hier, egal in welcher Reihe, am größten ist. Die Auflage ist ja sogar mehr als doppelt so hoch, wie die von der MM. Sage und schreibe 150.000. Beachtlich.

Comicschau
Ja, huch! Stimmt ja aber auch, die Comicschau ist ja dieses Jahr online gegangen, das hätten wir jetzt aber fast vergessen, oder? Ist ja auch kein Meilenstein gewesen. Allerdings darf auch der Laie noch länger mit uns rechnen, als ihm lieb ist, denn wir lassen uns nicht unterbuttern. Obwohl, Teig mit Butter, Plätzchenteig, das schmeckt sicher auch roh, aber das jetzt nicht! Wer uns übrigens eine Freude machen will, der kann ja mal was Nettes in die Kommentare schreiben oder so. Die Comicschau wird auch nächstes Jahr weiter machen, dazu um 0:00 Uhr heute Nacht mehr, bzw. am 01.01.2018.

Kinofilme
Langsam wird mir der Artikel zu lang. Jedenfalls kamen auch dieses Jahr wieder brauchbare Filme raus, die immer komischer werden. Wer Cars 3 geschaut hat, der hat den letzten Teil geschaut aus der Reihe, denn die hören jetzt ja vermutlich auf. Noch nicht geschaut? Pech gehabt, jetzt wisst ihr es, aber mehr sage ich nun wirklich nicht. Sonst gab es lauter Filme, die ich nicht gesehen habe. Wer das ganze Jahr Nachrichten geschaut hat, der kann sich freuen, nächstes Jahr kommt der Film „Donald Trump“ in die Kinos und sorgt für wunderbares Filmvergnügen. Mehr dazu morgen!

Ich wünsche euch einen schönen Jahresabschluss! Ihr könnt euch ja brav vor die Fernsehgeräte setzen und dort das Erste mit Jörg Pilawa schauen oder die Berlin-Sache mit dem ZDF und Johannes B. Kerner und Co.!

P.S.: Auf unserem YouTube-Kanal gibt es tollen Frust, für die Jahres-Abschluss-Lust!

Mach’s gut, 2017!

Über Bastbra 392 Artikel
Gelernter Owner ominöser Websites, Mensch, Meister der Inaktivität auf sämtlichen Portalen und schlechter Fan

Kommentieren

avatar
 
proudaetschunangenehmgeschmeicheltangeldevilzwinkerhypnosemoneywürggenervtangrykissaugenrollzzzreißverschlussbrillenschlangehiwiewowasohneworteclownmonokelbannedkappa
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei