Comicschau
Das Miguel Pablo Outing war gestellt 3
Copyright by Miguel Pablo / Screenshot aus Video

Das Miguel Pablo Outing war gestellt

Erst im Dezember outete sich der YouTuber Miguel Pablo, jetzt zog er dieses Outing wieder zurück und erklärt, was der Grund für seine Imitation war.

Das Miguel Pablo Outing war gestellt 4 Listen to this article

Im Dezember kündigte der YouTuber Miguel Pablo, der schon öfters wegen privaten Problemen in Therapie war, homosexuell zu sein und zeigte sich mit seinem angeblichen Freund. Eine Menge Zuschauer glaubten ihm das, aber viel mehr nicht, jedoch glaubte man es ihm mit der Zeit dann doch immer mehr. 1,4 Millionen Aufrufe generierte dieses Outing-Video innerhalb weniger Tage, der Aufstieg nach langer Inaktivität sein erstes, virales Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video aus dem Dezember 2019

Wie sich jetzt jedoch herausstellte, war das Video gestellt (oder wie der Volksmund sagt: Fake) und Miguel Pablo gar nicht homosexuell. Er erklärt in seinem neusten Video, dass das Video ein Experiment war, um zu schauen, wie das Outing von YouTube und dessen Community aufgefasst wird. Allerdings hat, laut eigener Aussage, auch der monetäre Aspekt eine große Rolle gespielt hat, da die Werbeeinahmen im Dezember bekanntlich am allergößten sind, wie Miguel auch selbst zugibt.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BetreffendesVideo

Ingesamt wurde bereits das erste Video sehr schlecht aufgenommen, jedoch glaubten viele Pablo sein Geständnis, auch wenn nicht mit positiven Feedback. Nun ist die Resonanz noch viel schlechter, auch wenn Pablo selbst zugibt, dass er es auch wegen der monetären Anregung gemacht hat. Es fielen bereits viele beleidigende Worte und kaum Zuspruch, eher Empörung. Schon im Vorzug hatten YouTuber wie KuchenTV brisantes Material veröffentlicht, was Pablo zeigte, wie er mit einer Frau zusammen zu sehen war. Jedoch ist laut Aussage von Pablo dies nicht der Grund seiner Auflösung gewesen.

Ebenfalls interessant:  Musikerin Jain feiert Comeback nach mehreren Jahren
Avatar-Foto

Bastian

Herausgeber und Autor, Experte für Memes, Medien und mehr, manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

6 Kommentare
Nach Beliebtheit
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige