Comicschau
"Daddy Changed the World": Biopic-Film über George Floyd in Arbeit 7
Foto: Chad Davis

“Daddy Changed the World”: Biopic-Film über George Floyd in Arbeit


Diesen Artikel anhören

Laut dem Magazin Variety ist aktuell wohl ein Film über den Fall George Floyd in Arbeit. Seine Familie soll daran beteiligt sein, unter anderem die Tochter Gianna und ihre Mutter Roxie. Aktuell ist der Film noch in Planung, einen Releasetermin gibt es deshalb noch nicht.

Der 46-jährige George Floyd starb Ende Mai 2020, nachdem sich ein Polizist auf seinen Hals gekniet hatte. Floyd soll noch um Hilfe gebettelt und “I can’t breathe” gesagt haben, bevor er starb. Der Fall hatte damals internationale Proteste ausgelöst, die es auch hier in Deutschland gab.

Biopic-Film über George Floyd in Arbeit

Laut Variety soll der Film Floyd nicht als einen perfekten Menschen, sondern eher einen Vater mit menschlichen Fehlern darstellen, dessen Schicksal die Welt bewegt und erschüttert hat. Das Drehbuch soll Gregory R. Anderson schreiben.


Ob der Film auch im deutschsprachigen Raum erscheinen wird, ist aktuell noch völlig offen. Es ist allerdings nicht unwahrscheinlich, dass er auch hierzulande verfügbar sein wird – ob im Kino oder im Streaming ist aber noch ungewiss.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige