COMICSCHAU
chefstrobel

Chefstrobel hat sich von seiner Freundin getrennt

YouTuber und Streamer Chefstrobel hat, wie er heute auf seinem Twitter-Account ankündigte, das Beziehungsverhältnis mit seiner Freundin nun beendet. Nach 6 Jahren sind die Beiden damit nun nicht mehr zusammen, sondern gehen getrennte Wege. Erst letztens war Chefstrobel noch in die Kritik geraten, nachdem er von HandOfBlood für einen seiner Kommentare auf Twitter angegangen wurde.

Wie Chef selbst auf Twitter schreibt, ist das Thema für ihn nicht gerade einfach, weshalb er sich auch wünscht nicht auf Nachfragen eingehen zu müssen, sondern die Sache so kurz wie möglich zu machen, damit jeder Zuschauer auf dem neuesten Stand ist und sich entsprechend nicht über die aktuelle Situation wundern muss. Denn oft kommt es dann monatelang noch zu Nachfragen – diesen möchte sich Chefstrobel also von Anfang an ersparen. Gerade bei öffentlichen Beziehungen ist es häufig sowieso schwieriger. Durch die Entscheidung die Trennung kurz zu verkünden, werden diese Rückfragen wahrscheinlich aber kaum auftreten, so lässt sich zumindest hoffen.

Tweet über Chefstrobels Trennung mit seiner Freundin

Damit ist Chef allerdings nicht der Einzige, der sich in diesem Jahr getrennt hat nach langjähriger Beziehung. Im Jahr 2021 trennten sich nämlich einige YouTuber und Streamer und sind danach wieder Single geworden, unter anderem auch Unge, Rewinside, Papaplatte und Felix von der Laden (Dner).

Bei allen ist natürlich zu beachten, dass so etwas bereits für den Betroffenen schwer genug ist und es nichts bringt noch weiter darauf einzugehen und mit unnötigen Fragen zu nerven. Letztendlich geht niemanden etwas an, was Influencer privat machen und entsprechend sollten sich Zuschauer bereits genug darüber freuen, wenn solche Details überhaupt geteilt werden. Einen Anspruch darauf gibt es nämlich nicht, weshalb man dann auch nicht noch mehr Druck für weitere Informationen, die den Betroffenen selbst unangenehm sind, machen, sondern Verständnis zeigen und das Thema erst einmal ruhen lassen.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige