Comicschau
„But it came out in 2007“ Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 5

„But it came out in 2007“ Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung)

„But it came out in 2007“ Meme erklärt (Herkunft & Bedeutung) 6 Listen to this article

Seit einer ganzen Weile sieht man nun schon vermehrt Tweets und Videos auf Twitter und YouTube, dessen Titel mit „but it came out in 2007“ endet. Doch was steckt hinter diesem eigenartigen Trend?

Diese Memes konnten sich vor allem im August hoher Beliebtheit erfreuen. In diesem Meme wird meist das Ende eines Filmes genommen, aber mit dem Unterschied, dass das Instrumental vom Song „What I’ve Done“ hereingeschnitten wird und nicht das Original, ehe die Titelkarte des Films erscheint, wenn der Gesang des Songs beginnt.


Herkunft des Memes

Wie der Name des Memes schon sagte, ist der Ursprung im Jahr 2007 zu finden. In diesem Jahr erschien der erste Transformers Film des Regisseurs Michael Bay (Bad Boys). In denen sowohl der besagte Linkin Park Song genutzt wurde, als auch der Aufbau haargenau stimmt. Nur mit dem Unterschied, dass als der Gesang ertönt, direkt zu den End Credits geschnitten wurde.

Besagte Szene des „But it came out in 2007“ Memes

Doch wo kam nun der Trend? Hierbei ist alles zurückzuführen auf den Twitter Account, „Spens (Cretaceous Cast)“. Dieser hat am 17. August dieses Jahres die erste Version diese Memes zu verantworten gehabt, die mit „Jurassic World but it came out in 2007“ betitelt wurde.

Auf ihn folgten natürlich viele weitere Versionen des Memes, besonders auf Twitter konnte es riesengroße Erfolge erzielen und nicht selten bis in die hunderttausend Likes.

Besagter Tweet – Jurassic World but it came out in 2007

Und natürlich, mit der Zeit kamen auch Versionen des Memes, die ein Ende einer Serie oder eines Videospiels genutzt hatten. Auch diese erreichten einiges an Aufmerksamkeit. Die Ersteller schnitten dabei die Inhalte auch entsprechend so, dass es passend wirkte.

Neue Formen des „But it came out in 2007“-Memes

Und natürlich, mit so einem Format war es auch zu erwarten, dass man dies expandiert in andere Jahre, sei es inzwischen z. B. das Jahr 1999 mit dem Song „All Star“ der Band Smash Mouth oder anderweitige Jahre mit anderen Songs, die in diesen Jahren besonders erfolgreich gewesen waren oder als Filmsong verwendet worden sind, zum Beispiel eben für die Endszene.

Doch was haltet ihr vom Meme, mochtet ihr es? Oder findet ihr kein Interesse daran? Lasst es uns gerne wissen!

Avatar-Foto

Daniel

Dein Lieblingsautor aus Bielefeld, ah warte, da war ja was...

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.