Comicschau
meme kartenspiele meme card games top 5
Fotocollage

Die besten Meme-Kartenspiele – Top 5 Meme-Gesellschaftsspiele (Card Games)

Die besten Meme-Kartenspiele - Top 5 Meme-Gesellschaftsspiele (Card Games) 5 Listen to this article

Karten- und Gesellschaftsspiele begleiten den Menschen schon seit Jahrhunderten, auch wenn diese in aktuellen Zeiten für viele immer uninteressanter werden. Kombiniert man Kartenspiele aber mit Popkultur, Memes und einigen Witzen mit Humor, können auf einmal wieder fast alle Spaß daran haben. Um das zu verdeutlichen, haben wir hier die besten Meme-Kartenspiele auf Deutsch und Englisch aufgelistet, die es aktuell zu kaufen gibt.

Natürlich sind Geschmäcker verschieden und teilweise muss man vielleicht aufpassen, dass der Humor nicht zu schwarz wird, weshalb jedes Spiel nochmal genauer beschrieben ist und man sich anhand dessen besser orientieren kann.


Bei jeder Beschreibung findet sich ebenfalls ein Link, mit einem Kauf über selbigen Link/Box kann man unsere Arbeit erst ermöglichen und unterstützen, man bezahlt aber nicht mehr als sonst auch. Wir danken deshalb im Voraus. Nun aber viel Spaß bei der Auflistung und vielleicht sind auch ein paar interessante Vorschläge für den ein oder anderen Spieleabend dabei.

Worauf sollte man bei einem guten Meme- oder Humor-Kartenspiel achten?

Um das geeignetste Kartenspiel finden zu können, sollte man sich schon vorher klarmachen, was man vom Spiel eigentlich erwartet, ob es sich eher um Memes, oder um einfache Witze drehen soll, ob es anecken darf oder lieber nicht und mit wie vielen Personen man eigentlich plant zu spielen.

In dieser Liste sind die meisten Spiele ebenfalls „nur“ zu zweit spielbar, auch wenn meistens mehr Spieler besser sind und das Ganze erst ein wenig in Fahrt bringen.

1. Quartett vom Postillon

Postillon Games Minderheiten-Quartett, EIN Kartenspiel voller Vorurteile. Der Satire-Klassiker. 100% schwarzer Humor.
  • DER POSTILLON präsentiert ein politisch semikorrektes Kartenspiel für die ganze Familie.
  • Spiele 60 Minderheiten gegeneinander aus und sortiere das Wirrwarr von Identitäten in übersichtliche Stereotype! Wer zuerst 4 Minderheiten in eine Schublade steckt, hat das Spiel gewonnen. Garantiert undemokratische Joker sorgen dabei für mehr Action als in jedem normalen Quartett.

Das erste Spiel stammt dabei von der mittlerweile recht bekannten Satire-Seite „Der Postillon“ und stellt deren schon vor einigen Jahren erschienenes Quartett da, bei dem man mit 60 „Minderheiten“ gegeneinander antreten muss und entsprechend derer Eigenschaften diese ausspielt.

Aufgrund der Illustrationen, Eigenschaften und Zitate hebt sich das Spiel vom normalen Quartett ab, auch wenn man es recht ähnlich spielt. Das Quartett ist auch problemlos mit zwei Spielern spielbar und enthält einige Extra-Kniffe, um das Ganze interessanter zu machen.

2. Der Kampf gegen das „Spießertum“

Angebot
KAMPFHUMMEL Kampf gegen das Spiessertum – das fiese deutsche Kartenspiel für Leute mit schwarzem Humor
  • Das deutsche Partyspiel für Personen mit schwarzem Humor
  • Einfaches Spielprinzip: In nur 1-2 Minuten gelernt
  • 600 qualitativ hochwertige & laminierte Spielkarten für (fast) endlosen Spielspaß

Bei „Kampf gegen das Spießertum“ hingegen geht es um etwas ganz anderes. Hier werden Fragen gestellt, die dann möglichst asozial, aber passend beantworten werden müssen. In jeder Runde gibt es einen Rundenboss, der die Fragekarte vorliest und die anderen Spieler rätseln lässt, welche derer Antworten, die vorher gezogen wurden, am besten passt. Wer schwarzen Humor besitzt und etwa oder etwas mehr als vier Leute dabei hat, kann hiermit eine Menge Spaß haben.

Ein Beispiel dafür wäre zum Beispiel die Frage oder der zu vervollständigende Satz „Die Tagesschau wird seit heute moderiert von…“, worauf die Spieler dann die beste ihrer vorliegenden Antwortkarten aussuchen müssen. Eine mögliche Antwort wäre dann beispielsweise „Til Schweiger“ – aber es gibt natürlich noch viel bessere. Man will schließlich ja noch verstehen, was der Sprecher da sagt.

3. What do you Meme?

Ein anderes, ein bisschen ähnliches Spiel hierzu ist „What do you Meme?“. Im Gegensatz zu den Fragestellungen gibt es hier jedoch Meme-Templates, die mit den Antwortkarten zusammenpassen können. Alle bekommen dann also das gleiche Meme und müssen sich ihre beste Antwortkarte dafür aussuchen.

Das Spiel kann sich dabei schon ab zwei oder drei Spielern lohnen und für einige lustige Wortspiele und Memes sorgen. Und ganz wichtig: Sollte irgendwann mal der Stoff ausgehen, kann man sich durch Erweiterungen noch einige Memes und Antwortkarten mehr dazu kaufen – das gilt im Übrigen auch für Platz 2 und Platz 4 dieser Liste.

4. Cards against Humanity

Cards Against Humanity MG-INTL International Edition
  • Anzahl von Spielern: 4+
  • Material: Papier
  • Cards Against Humanity ist ein Partyspiel für grausame Menschen.
  • Enthält insgesamt 600 Karten (510 weiße und 90 schwarze).

Der Vater aller „Was ist die schlimmste Antwort auf meine Frage/meinen Satz?“ ist „Cards Against Humanity“, das durch zahlreiche Erweiterungen noch einmal größer ist als das deutsche „Kampf gegen das Spießertum“. Wem die andere Sprache also nichts ausmacht, kann auch problemlos die internationale Version (Achtung, die amerikanische oder britische enthält Insider, die man sonst vielleicht nicht kennt) spielen und damit eine Menge Zeit verbringen.

Wie sich das Spiel schon selbst beschreibt, dass es ein Game für „grausame Menschen“ ist, kann sich wohl aber auch schon denken, dass schwarzer Humor hier genauso zur Kernkompetenz gehört.

5. Asoziales Kindergestaltungs-Kartenspiel

Angebot
KAMPFHUMMEL Arschlochkind I Wer verkackt Sein Kind am besten? I Witziges Kartenspiel für 3-6 Personen mit schwarzem Humor I Gesellschaftsspiel für kleine Gruppen I Geschenk für Eltern, ErzieherInnen
  • Vielfältig und lustig: Das fiese Kartenspiel ab 16 Jahren überzeugt mit seinem schwarzen Humor. In 60-90 Minuten Spielspaß müssen die Spieler ihr Kind am schlechtesten erziehen.
  • Ideales Geschenk: Das Gesellschaftsspiel ist das perfekte Geschenk für Jugendliche, Erwachsene, Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und jegliche Personen mit etwas Humor.

Ein nochmal ganz anderes Spiel und der letzte Platz dieser Liste ist „Erziehe Dein Kind so schlecht wie möglich“, bei dem es darum geht, ein Kind zu gestalten, das wirklich niemand gerne erleben möchte und anhand dessen über seine Kontrahenten zu gewinnen. Wer dort also das schlimmste Kind zusammenbaut, hat hier also die Nase vorn und kann die Sache für sich entscheiden.

Das Spiel eignet sich dabei vor allem für drei oder vier bis sechs Personen und kann sich auch mal gut über eine Stunde ziehen. Wer also seiner Kreativität freien Lauf lassen will, hat hier nochmal um einiges mehr an eigener Möglichkeit zur Initiative.

Dieser Beitrag enthält u. a. auch Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diese Links unterstützt du unsere Seite durch eine kleine Provision, bezahlst aber nicht mehr Geld als normalerweise. Mehr Informationen.

Avatar-Foto

Redaktion

Redaktion der Comicschau. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Teams.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Gute Liste, die viele verschiedene Kartenspiele empfiehlt, wie immer gute Arbeit!

Anzeige

Werbung

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.