COMICSCHAU
Beef zwischen Knossi und MontanaBlack? - Immer weniger gemeinsame Auftritte 1
Ausschnitt/Zitat des Mittelaltercamps

Beef zwischen Knossi und MontanaBlack? – Immer weniger gemeinsame Auftritte

Die beiden Streamer und Entertainer Knossi und MontanaBlack, auch Monte genannt, sind für ihre gemeinsamen Streams und ihre Freundschaft eigentlich bekannt. In den letzten Wochen und Monaten haben die Beiden allerdings immer weniger zusammen gemacht. Auch wurde sich in verschiedenen Streams eher negativ über den jeweils anderen geäußert. Deshalb stellt sich die Frage: Was ist da aktuell los?

Dass sich Personen auseinander entwickeln ist eine ganz normale Sache, die ab und zu eben passiert. Wie Monte in einem seiner Clips selbst sagt, bezeichnet er Twitch als seine “Heimat” und hat aus diesem Grund nicht das Ziel in zum Beispiel Knossis neue Fernseh-Show zu kommen. So gibt Monte eben auch zu, dass beide sich einfach verändert haben würden und aus diesem Grund kein wirklicher Anreiz mehr zu einer Zusammenarbeit wie beim Mittelaltercamp bestehe, weil er “nichts mehr mit ihm zu tun” habe. Trotzdem sagt er auch, dass er Knossi das alles gönne und nichts dagegen hätte.

Knossi hingegen sprach in einem seiner Livestreams an, dass er dieses ganze “In die Öffentlichkeit-Geziehe” eher nicht so gut fände und er sich entsprechend auch ungern dazu äußern würde, dafür aber kritisiere, dass dies von Monte so praktiziert würde. Weiterhin äußerte er sich aber so, dass er Monte immer frage, aber nie eine Antwort von ihm bekäme, wenn es mal darum ginge etwas zusammen zu unternehmen. In seiner Antwort kann man bereits hören, dass er etwas angenervt ist von der Situation und eigentlich sogar gern nochmal etwas mit MontanaBlack machen würde, dieser dies aber eben von sich aus blockieren würde.

Ebenfalls interessant:  Ens Käufens und ens Einkaufskorb - Meme erklärt (Bedeutung, Herkunft)
Ein paar Clips zum Streit zwischen Knossi und Monte

Weitergehend sagt Knossi aber auch, dass es keinen Streit gäbe und er es traurig fände, dass sich dazu überhaupt geäußert würde. Im Endeffekt gab dann auch Monte wiederum zu, dass er sich mit seinen Aussagen besser hätte zurückhalten und stattdessen den direkten Kontakt zu ihm suchen hätte sollen. Von daher gesteht er sich hier einen Fehler ein und bereut auch, dass er sich überhaupt geäußert hat.

Eine richtige Lösung des Konflikts gibt es allerdings auch noch nicht. Zu sehen ist jetzt nur, dass er beim Mittelaltercamp keinen Auftritt hat, wie es bei anderen Camps von Knossi noch der Fall gewesen war. Ob die beiden sich in der Zukunft wieder vertragen und dann auch zusammen noch einmal etwas auf Twitch oder YouTube gestalten, wird sich noch zeigen. Aktuell sieht es aber so aus, als ob es davor noch ein privates, klärendes Gespräch geben müsste, damit man wieder auf einen gemeinsamen Nenner kommen kann.

Andererseits ist es natürlich auch ganz normal, dass man ab und zu einfach weniger Lust hat etwas zusammen zu machen und sich stattdessen auf andere Projekte fokussiert. Und auch wenn es aktuell relativ so aussieht, als ob die beiden Streit hätten, kann sich das in wenigen Monaten auch wieder längst geklärt haben.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
meiste Bewertungen
neueste älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Random Joke

Bin gespannt, ob es sich bei den beiden sich der Streit klärt, aber wie du schon gesagt hast, es ist meist nach paar Monaten geklärt. Und ich bin eigentlich da ziemlich sicher, dass es auch so ist

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Random Joke

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige