Comicschau
alles steht kopf 2 neue emotionen
© 2024 Disney/Pixar. All Rights Reserved.

“Alles steht Kopf 2”: Diese Stars aus der Heute-Show sind mit dabei


Diesen Artikel anhören

Aktuell läuft der Animationsfilm “Alles steht Kopf 2” in den deutschen Kinos an. Die lange erwartete Fortsetzung des 2015 erschienenen ersten Teils kommt aber nicht nur jetzt schon gut an, sondern beinhaltet auch eine prominente Stimme. Viele dürften diese bereits aus dem Fernsehen kennen und in einem solchen Film eher weniger erwarten.

In “Alles steht Kopf 2” geht es darum, die Gefühlswelt von Teenagerin Riley zu beleuchten. Die Zuschauer erhalten Einblick in den Start der Pubertät, bei dem die Gefühlszentrale eingerissen und umgebaut wird. Und dann schmeißt eine neue Emotion sogar noch die alten wie Freude und Wut einfach raus und lässt diese einsperren. Währenddessen läuft bei Teenagerin Riley alles drunter und drüber.

Diese zwei Stimmen aus “Alles steht Kopf 2” dürfte vielen bekannt vorkommen

"Alles steht Kopf 2": Diese Stars aus der Heute-Show sind mit dabei 5
Foto: Disney/Pixar/Hanna Boussouar

Neben bekannten Stars wie Bastian Pastewka finden sich im Cast für die deutsche Synchronfassung auch einige Stars aus der ZDF heute-show. Denn diese sprechen gleich zwei der Emotionen aus dem Film.


Einerseits wird Angst von Olaf Schubert gesprochen, andererseits Wut von Hans-Joachim Heist, besser bekannt als Kunstfigur Gernot Hassknecht. Beide treten regelmäßig im Format der heute-show unter Moderation von Oliver Welke auf.

Ebenfalls interessant:  Disney Pixars Zukunft: Wird das Studio bald zur Franchisemaschine?

Bereits im Jahr 2015 hatten sie ihre beiden Charaktere gesprochen, einerseits im ersten Film und später auch im Kurzfilm “Rileys erstes Date?”.

“Alles steht Kopf 2” im Kino

Seit dem 12. Juni kann man den zweiten Teil von “Alles steht Kopf” im Kino sehen. Der Film ist dabei auch ein Versuch Pixars, aus der aktuell finanziell schlechten Lage herauszukommen und wieder Fuß in der Animationswelt zu fassen. “Alles steht Kopf” war im Jahr 2015 ein großer Erfolg gewesen, auf eine Fortsetzung mussten die Fans allerdings einige Jahre warten.


Aktuell arbeitet Disney wieder mehr an alten Franchises, die bereits von Erfolg gekrönt waren. Somit sind auch viele alte Klassiker von Pixar wieder im Gespräch, doch eine Fortsetzung zu erhalten – bei einigen anderen wird das aber auch kategorisch ausgeschlossen.

Avatar-Foto

Bastian

Gründer und Autor. Experte für Memes, Internetkultur mit Stars und Social Media, dabei aber auch interessiert an Kino, Filmkultur & Animationsfilmen und anderem. Manchmal sarkastisch, kreativ und Gelegenheitskritiker.

comicschau abo-750x
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Anzeige

Uns unterstützen

Wenn dir ein Inhalt bei uns gefallen hat oder du generell Freude an unserem Angebot hast, kannst du uns gern unterstützen. Indem du über diesen Link einkaufst, kannst du uns einfach bei deinem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen (wir erhalten eine Provision, du bezahlst nicht mehr als sonst).

Alternativ kannst du auch eine Mitgliedschaft abschließen, wie das geht, ist hier erklärt.

Anzeige