COMICSCHAU
unpacking game videospiel steam

Unpacking auf Steam: Ein Spiel zum Auspacken

Dass Puzzlespiele beliebt sind, ist schon länger bekannt. Mit Unpacking kommt bald ein Zen-Puzzlespiel auf Steam dazu, das ziemlich vielversprechend aussieht. Unpacking besteht dabei, wie der Name auch schon erahnen lässt, daraus, dass man Dinge auspackt, Räume einrichtet und dabei die Geschichte von den Personen hinter den Kartons entdeckt. Aber sieht das auch vielversprechend aus? Schließlich ist der Release auch nicht mehr allzu fern, da es noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Wer hier öfters mitliest, weiß bereits, dass Indiespiele, die sowohl ein innovatives Gameplay, als auch eine gute Story bieten, hier natürlich immer gern gesehen sind. Und Unpacking hat zweifelsohne das Zeug dazu in genau diese Kerbe zu schlagen und dafür zu sorgen, dass man mit Einrichten, Auspacken und Entdecken ziemlich viel Spielspaß haben könnte. Sicher ist das natürlich alles noch nicht, aber das, was man bisher sehen kann, sieht ziemlich vielversprechen aus. Doch was genau ist denn bisher bekannt?

Ein kleiner Eindruck ins Unpacking Game auf Steam

Unpacking Gameplay Trailer (Englisch/Deutsch)

Wie sich im Trailer von Unpacking bereits sehen lässt, ist die Hauptaufgabe das Umziehen, bzw. Einräumen von den Gegenständen. Doch nicht nur die Gegenstände selbst erzählen hierbei eine Geschichte, sondern auch eine eigens dafür geschriebene, die aber nicht wirklich erzählt wird. Mit insgesamt 7 Umzügen, wie es auf der Unpacking Steam-Seite heißt, kann man dabei entdecken, worum es geht.

Einen Timer gibt es hierbei nicht, was natürlich dafür sorgt, dass fast jeder das Spiel ohne Probleme durchspielen und vor allem auch mit Ruhe gespielt werden kann. Es handelt sich bei Unpacking also keinesfalls um ein hektisches Spiel, bei dem es die Aufgabe ist die Gegenstände schnellstmöglich auszupacken und einzuräumen. Wer mehr Zeit braucht, bekommt diese auch. Gerade für das Entdecken der Geschichte, die hinter den Räumen nd der Frau steckt, die aber nie gezeigt wird, kann das durchaus hilfreich sein.

Ebenfalls interessant:  Beard Blade trotz gescheiterter Kickstarter-Kampagne nun auf Steam erschienen

Ist Unpacking eine Empfehlung?

Nach dem, was man aktuell vom Spiel sehen kann, würde ich definitiv sagen, dass es sich hierbei um eine Empfehlung handelt. Das Game ist im Übrigen auch Teil der Wholesome Games, man bekommt also auch einiges geboten. Wie das am Ende genau aussieht, ist natürlich noch nicht bekannt, wird allerdings spätestens beim geplanten Release 2021 herauskommen. So lange muss man sich aber noch gedulden.

Bis dahin kann man das Spiel auf der eigenen Steam-Seite aber schon einmal auf die Wishlist setzen, um dann über den Release informiert zu werden. Ich denke aber auch, dass das hier nicht das letzte Mal gewesen ist, dass man hier vom Spiel gehört hat.

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bastbra

Seriöser als die Existenz von Bielefeld, Sarkasmusgottheit und Gelegenheitskritiker

Anzeige