COMICSCHAU
Tanzverbot ändert a...
 
Share:
Benachrichtigungen
Danke, kannste löschen

Tanzverbot ändert auch mal seine Meinung - News  


Bastbra
Beiträge: 1797
Owner
(@bastbra)
Schachmatt
Registriert seit: vor 3 Jahren

Es mag vorkommen, dass man auch mal seine Meinung ändert. Der YouTuber Tanzverbot wurde deshalb sehr kritisiert und nicht gerade positiv behandelt von den sozialen Medien. 

Zur Erklärung: Vor ca. zwei Jahren hat Tanzverbot ein Video hochgeladen, in dem er die Fernsehsender kritisiert hat und eine Zusammenarbeit mit "Circus Halligalli" abgelehnt und sich gegen die "Opfer" vom Fernsehen ausgesprochen. Nun hat er ein Angebot von einer Serie von auch Klaas (auch bei Circus Halligalli dabei gewesen) angenommen und dort mitgemacht. Viele kritisieren ihn nun wegen dieser Meinungsänderung.

Es wird ihm nachgesagt, dass er für das Geld alles macht und deshalb ihm solche Grundsätze egal sind. Das Thema war für eine Zeit in der Aufmerksamkeit, verschwand aber wegen aktuellen, wichtigeren Nachrichten (Artikel 13, das heißt 17) wieder. Da die Ansage aber so eindeutig damals war, ist das Thema auch im Hintergrund präsent geblieben, so alt ist es auch noch nicht.

Meine Meinung dazu ist es, dass jeder seine Meinung auch mal ändern darf. Auch wenn das dann mal öfter ist, ist es wichtig, dass man auch zeigt, dass man auch andere Sachen machen darf. Wenn ich einmal was sage, sollte das natürlich auch Relevanz haben, allerdings, ganz ehrlich, nach 2 Jahren, da kann man sich auch mal umentscheiden und doch andere Dinge in Erwägung ziehen. Da kann man keinem böse sein, es war auch nur ein kleiner Auftritt, da lohnt es sich doch gar nicht darüber aufzutreten. Eher ist das doch positiv wahr zu nehmen, dass das Fernsehen nun auch mit YouTubern interagiert und diese das auch machen wollen. Und diese Sender blockieren wenigstens auch ihre Inhalte online nicht direkt. Wer das macht und nichtmal Reaktionsvideos online lässt, der hat wahrlich eher keine Zusammenarbeit verdient. Ich stehe insbesondere zum ZDF manchmal kritisch, da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass diese Inhalte zensieren. Gegen die ARD habe ich nichts, dieser Sender ist auf jeden Fall meiner Meinung nach ein ziemlich guter. Das ich jetzt aber auch kein RTL-Fan (naja, Hauptsache kein RTl 2) bin, sollte allen klar sein. Also. Schaut ARD. Sub to PewDiePie. Gehabt euch gut, auf WorldWideWiedersehen. Euer Bastbra. Tschaauuu. (Seid wann sowas in einem SERIÖSEN Artikel? Ausnahme. Immer.)

Kommentare zum Thema oder sonst etwas, was du los werden willst. Nutze die Kommentare. Umso mehr, umso besser. ;D

3 Antworten
Daniel Düsengoof
Beiträge: 37
Premium
(@daniel-duesengoof)
Geduldet
Registriert seit: vor 2 Jahren

Ach, solche "Skandale"... Interessiert sich denn dafür jemand? Ist doch komplett unrelevant, jeder darf seine Meinung ändern. Ist doch schön wenn er sein Geld bekommt! :)
Soll aber nicht gegen dich gehen, bastbra, ist halt was aktuelles... Du überbringst ja nur, was grad ne Welle schlägt.
Eher gegen die Allgemeinheit, wen interessiert das?? Ich glaub ich will nie annähernd berühmt werden! xDDD

Antworten
2 Antworten
Bastbra
Owner
(@bastbra)
Registriert seit: vor 3 Jahren

Schachmatt
Beiträge: 1797

Ich überbringe eigentlich nicht nur das "was gerade ne Welle schlägt", sondern alles Mögliche. Und dabei sind dann eben auch die Top-Ereignisse. Und das hier hat auch ne Welle geschlagen, auch wenn nicht so groß.

Aber als Autor, der momentan irgendwie wieder allein im Team ist, ist es sowieso nicht so leicht schnell, gut und wählerisch zu sein. Ich finde alles wichtig. Aber alles ist leider nicht umsetzbar... :/

Antworten
Daniel Düsengoof
Premium
(@daniel-duesengoof)
Registriert seit: vor 2 Jahren

Geduldet
Beiträge: 37

Ja, klar, hab ja auch gesagt, dass das Thema hier eben eine gewisse Popularität erreicht hat, dann "muss" man natürlich berichten. ;) Dass du alleine bist ist natürlich schade, aber ich glaube nicht, dass ich so eine große Hilfe im Team wäre. Später vielleicht, wenn ich mich mit YouTube einen gewissen Grad an Standard erreicht habe, und nicht nur durch diese Site über alles informiert werde, sondern es schon vorher weiß. Dann kann ich natürlich auch mal eine Bewerbung schrieben! :D
Sollte ja alles nicht angreifend wirken...

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Name des Verfassers

Email des Verfassers

Titel *

Vorschau 0 Bearbeitungen Gespeichert