Was eigentlich los war…

Von Beitrag zu Beitrag geht es hier, was ist nur mit den alten Inhalten passiert? Warum denn nur noch Araflo und lauter Streits? Der letzte Beitrag war mal was Anderes, dummerweise ist der vorproduziert gewesen und als er raus kam schon mehr als eine Woche alt, aktuell ist er zwar, aber nicht so brandaktuell wie dieser Beitrag mal wieder.

In diesem Beitrag werde ich mich zu Flos FAQ-Video äußern, dabei sind die folgenden Aussagen nicht verletztend gemeint und auch nicht so ausgerichtet. Wenn Jemand meint, dass die Aussagen nicht zutreffen oder unkorrekt oder gar unangebracht sind, dann kann dieser Jemand ab hier einfach nicht mehr weiterlesen.

Flos Video war geplant, seit mindestens einer Woche, doch es kam früher als erwartet. Das ist wahrlich eher gut als schlecht, denn sonst wären manche Menschen noch böser darüber das nichts von ihm kommt. Aber notwendig war es, das sogar schon lange. Es war klar, dass Flo auf Romans Video reagieren würde und zwar mit einem Video, in dem er es klarstellt, denn manche Aussagen fehlen im Video. Flo hat es jetzt so veranschaulicht, dass keine weiteren Fragen mehr übrig bleiben sollten (oder doch? In unserer Community kann das ausdiskutiert werden!).

Nach Flo hat Roman eben nicht die volle Wahrheit erzählt, sondern stattdessen nur ein paar Details, diese waren: “Absolut kein Spaß mehr aufzunehmen”, wie es bereits Anf. 2017 hieß und sie trotzdem noch sehr gute und lustige Videos aufgenommen haben und “Isy ist nix schuld, also lasst sie in Ruhe, ihr Instagram-Fanpages, die sie zum Teufel jagen wollen!”. Erste Aussage hat Flo bestätigt, unabhängig davon, dass ich mir schlecht vorstelle, dass es so aussah, dass Beide so aufnehmen und Roman sagt: “Ist das LANGWEILIG” und Flo darauf dann: “Du kotzt mich so an, Roman.” So wird es nicht gewesen sein, da kam ja immer noch etwas sehr gutes raus.

Ich muss aber auch sagen, dass Isy sich das auch ein bisschen selbst gefangen hat, was da auf Instagram abging. Hätte sie sich für Flo entschieden und mit ihm aufgenommen, hätte sie nie Jemand gehatet, weil Flo das direkt klargestellt hätte. So hat man einfach Monate nicht mehr das Wort “Flo” benutzt und es dann auch geblacklistet, während Flo aber noch öfters “Lars” oder “Roman” gesagt hatte, aber nie “Isy”.

Isy hat ja auch in ihrem Teamspeak behauptet, sie würde noch mit ihm zusammen spielen und auch hätte sie das damals nicht verstanden. Erstens: Das ist gelogen, das muss mir hier jetzt Niemand irgendwie verneinen, hat Flo nämlich gesagt und Flo verarscht seine Zuschauer nicht. Und zweitens: Selbstverschulden. (Edit 02.09.18: Bestätigt habe ich nun erfahren, dass sie mit ihm nicht mehr Kontakt hatte. Und zweitens ist Selbstverschulden zu hart gesagt, natürlich kann sie nichts dafür, aber ich meinte hierbei, dass man früher hätte die Notbremse ziehen müssen.)

Flo berichtet darüber, dass er sogar darüber nachgedacht hat mit YouTube aufzuhören, was ich voll verstehen kann. Ich muss sagen, dass ich Roman nicht die Schuld dafür geben könnte, was er ja auch nicht getan hat, da Roman ja laut Flo nicht mehr daran beteiligt war. Man hat einen großen Teil, wenn nicht sogar das wichtigste und am längsten aktive Mitglied rausgemobbt. Und dieses war so schon gestresst und was hätte er tun sollen, er hatte gar keine Zeit für solche Streits wie diesen. Was hätte Flo tun sollen? Er hätte pausieren müssen und Zuschauer verlieren, stattdessen hat er weiter gemacht und man hat es ihm auch anfangs angemerkt, dass etwas nicht stimmt. Jetzt ist er da raus und kann tun und lassen, was er will, was ihm gegönnt ist. Flo war der, der sich um die Technik gekümmert hat und nun fehlt es dort. Man kann Flo nicht ersetzen.

Jetzt kommen wir aber zu dem Punkt, an dem ich zwei Beteiligte einfach überhaupt nicht verstehen kann, weil es menschlich gesehen ziemlich…ach, sogar moralisch einfach nur schrecklich für den Betroffenden ist. Ich kann Lars Entscheidung nicht nachvollziehen, weil es unlogisch ist und am aller unlogischsten ist noch, warum man sich dann noch lustige Bilder hin und her schickt. Naja…muss ich nicht verstehen. Ich finde es von Lars jedenfalls ziemlich unmenschlich, was er da getan hat. Ich könnte jetzt noch was über seinen Content sagen, aber für die 10 Minuten, die er jeden Tag rausbringt, lohn t es sich nicht ansatzweise das jetzt hier zu tun.

Apropos 10 Minuten, das hat Flo ja auch gesagt. Flo hat hierbei auch leider recht, denn Romans Videos sind wirklich 10 Minuten lang und meist…kurz gehalten. Bei Mini steigt, so ehrlich bin ich hier, die Minutenzeit wieder, aber gesamt bleibt sie im Keller. Die Durchschnittszeit eines Videos von ihm ist um die 11 Minuten und das ist im Gegensatz zu Flo, der so um die gut und gerne mal 20 Minuten liegt einfach weniger.

Isy macht das was anders, sie kann die Folgen schon auf eine längere Zeit bringen, auch wenn die Thumbnails manchmal komisch aussehen, finde ich ihren Inhalt schon erheblich besser als Lars seinen, was aber generell Ansichtssache ist. Aber auch sie ist zu Roman gegangen wie Lars, sei es einfach, weil die beiden Zwei sind, wie sie es sagte oder deshalb, weil Roman mehr Abonnenten hat. Mit ihrem Content kann man sich jedenfalls schneller anfreunden, wenn es nicht gerade immer um die Story geht. Mein Rat wäre es, mit allen Konsequenzen zu Flo zu gehen, aber das ist erstens ihre Entscheidung und zweitens könnte ich verstehen, wenn Flo nein sagen würde. Ich an seiner Stelle wöllte mit dem Ganzen nichts mehr zu tun haben wollen und das machen, worauf ich Lust hätte an Videos. Für die Anderen gilt das auch und die machen es ja auch schon.

Ich kann hier Flo vor allem nachvollziehen, aber auch Roman, der damit nichts zu tun hat und die Meinung der Anderen ja auch nicht beeinflusst hat. Ein wenig enttäuscht bin ich von Isy, da das nicht gerade die feine Art ist und ich sie so nicht eingeschätzt hätte, da sie eigentlich seit 2016 immer ehrlich war und solche Aktionen nie gemacht hat, bis auf einmal und nun nochmal. Von Lars bin ich jedoch sehr enttäuscht, auch wenn es seine Entscheidung war und er keinem eine Rechenschaft schuldig ist. Allerdings ist es schon eine Verletzung auf menschlicher Ebene, die eigentlich nicht okay ist. Ohne seine Community hätte Flo am Ende noch aufgehört mit YouTube und zwar komplett und Lars als eigentlicher Freund von Flo, was ich dachte, hätte sowas nicht einfach machen können. Aber vielleicht verträgt man sich ja wieder mit einander, warum sollte an einem Bruch auch noch mehr zerbrechen? Ist auch schade. Aber auch in Flos Interesse werde ich jetzt erstmal nichts mehr darüber schreiben, bis mehr passiert, weil er sicher auch nur will, dass das Thema mal vorbei ist, da ja am Ende er der Jenige ist, der am meisten betroffen ist. 

Also auch mal an die Hater, die gegen Flo sind, lasst ihn in Frieden. Lasst auch Roman, denn er hat ja nach momentanem Sachstand rein gar nichts mehr direkt damit zu tun. Isy haten hat auch noch nichts gebracht, außer zwei Aufklärungsvideos darüber im Affekt. Und Lars sollte man nicht auch am Ende noch haten, denn es ist seine Entscheidung, so unerklärlich ich sie auch finde. Doch am Ende muss man immer nur verstehen, das ein Ende auch immer ein neuer Anfang ist, immer – irgendwie.

Um nichts mehr zu verpassen und in der Community mit zu reden, hier anmelden! (Kostenfrei)

Diskussion in der Community

Über Bastbra 230 Artikel
Das existierende Wesen, das in diesem Moment den Inhalt dieses Kastens liest, wird seine endoplasmatischen Oxidationswerte summieren. Doch wird man den Inhalt auch mit fulminanter Aufmerksamkeit lesen?