Es ist Zeit!

Die Zeit ist gekommen, länger warten hat keinen Sinn mehr. Die Mühe derer, die Zeit in das Projekt gesteckt haben, war nicht ohne Sinn. Und das ist ein neuer Anfang? Ja.

Die Comicschau ist keine Publikation von Arazhul, Chaosflo44, LarsOderSo und IsyCheesy, sondern von Bastbra und Mountainbike. Gegründet wurde die Comicschau von Bastian (Bastbra) und Marc (Mountainbike) ist 2017 zum Admin ernannt wurden aufgrund der Mitarbeit an der Comicschau im Netz. Diese beiden Personen sind die Administratoren der Website. Die Comicschau ist seit Januar 2017 online erreichbar.

Lange mussten Benutzer wartem, jedoch hat dies nun ein Ende, denn die Seite wird heute ihre Tore für die neuen Seiten öffnen. Heute wird offiziell das Wiki eingeweiht und auch die Community für Arafloisyoderso. Nach langer Arbeit ist es heute also so weit und die Comicschau geht einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft.

Ein paar Worte finden für diese Veränderung muss ich dann wohl doch. Gestatten, Bastbra, Gründer, vielleicht hat der ein oder Andere ja auch schonmal den Trailer für Minecraft Utopia gesehen, der im März rauskam, der von mir war. Jedenfalls will ich hier nicht zu viel erzählen, da sich das sowieso keiner durchliest. Aber ein bisschen was dazu schreiben kann man dann doch.

Die Comicschau war ursprünglich mal eine Disney-Comics-Fanpage, aber warum sollte man sich darauf beschränken. Die Leser des Lustigen Taschenbuchs sind gesunken und das bewirkt sich nicht gut. Von Anfang an war eine Erweiterung auf diesen Themenbereich geplant, lange hat die Vorbereitung gedauert, da man einiges organisieren muss und auch viele daran beteiligt sind. Die Webseite wird nicht völlig aufhören über Comics zu reden, aber das Video und auch die Videospiele stammen vom Comic ab. Wie auch der Zeichentrick und die Animation, deshalb ist es auch gut sich mit mehr zu beschäftigen.

Florian, Roman, Lars und Isy haben jeweils große Reichweiten, jedoch geht dann auch leider die Bekanntheit unter einigen Zuschauern verloren, da es einfach zu viele sind. Auch wird beleidigt wegen Rechtschreibung etc., aber ist das das Gelbe vom Ei? Leider haben sich die Kommentare stark verändert, vieles geht daran verloren, aber die Community stärkt die YouTuber trotzdem oftmals, aber wäre es nicht auch gut, wenn die Zuschauer sich über die YouTuber unterhalten könnten und das ganz ohne Ranking in den Kommentaren  oder Beleidigungen? Ja, das geht, ab heute.

Als erstes Fan-Forum haben wir den Schritt gemacht und uns die Mühe etwas zu schaffen. Eine Arafloisyoder-Community, die sich austauschen kann auf einer ordentlichen Ebene ganz ohne Konkurrenz-Kampf mit den meisten Likes, auch wenn man hier auch liken kann. Doch jeder Benutzer wird ernst genommen!

Die Comicschau macht sich alle Mühe, das alles zu der Zufriedenheit der Benutzer funktioniert (auf gesundem Maß) und alle sich wohl fühlen können. Aber auch uns unterlaufen Fehler an versch. Stellen, die ihr gerne auch im Support melden könnt.

Die Comicschau wünscht euch jedenfalls viel Spaß mit den neuen Funktionen, zu den auch die Erweiterung des Forums gehört!

Eure Comicschau 😉

Über Bastbra 225 Artikel
Das existierende Wesen, das in diesem Moment den Inhalt dieses Kastens liest, wird seine endoplasmatischen Oxidationswerte summieren. Doch wird man den Inhalt auch mit fulminanter Aufmerksamkeit lesen?