DER LTB-POP-UP-STORE || CS vor Ort (2)

Teil 2 des COMICSCHAU-Reportes “DER LTB-POP-UP-STORE || Comicschau vor Ort*1.2


6. Was kosten die Artikel im Pop-Up-Store?

Die Preisliste:

LTB Badeente:   4,99
LTB Lanybook 50 Jahre: 14,95
LTB Regenschirm: 24,95
LTB Einkaufstasche: 4,99
LTB Magnet: 3,99
LTB Lorrybag Donald: 19,95
LTB Dagoberts Glückskreuzer: 9,95
Entenhausen Stars Sammelfiguren: 2,99

LTB’s kosten genauso viel wie im EGMONT-Shop.

7. Welches Personal befindet sich im Pop-Up-Store?

Es gibt eigentlich nur den Verkäufer. Ich weiß nicht, ob es viele dieser Sorte im Pop-Up-Store gibt. Als ich in Berlin den Laden erkundete, war ein sehr netter Verkäufer anwesend, der auch gern Auskunft gibt und die unwissenden Kunden in die Welt des Lustiges Taschenbuches einführt. Auch wenn er dabei gelegentlich kleine Fehler macht (“ich glaube, Darkwing Duck ist ein Vetter von Donald Duck”), ist er sehr sympathisch und hilfsbereit.

8. Welche exklusiven Produkte kann ich im Pop-Up-Store erwerben?

Die exklusive Collectors Edition (34,95 €) mit dem Titel “Collectors Edition Exklusiv”.

Die Fanartikel Lanybook 50 Jahre, Lorrybag, Badeente, Regenschirm, Magnet und Einkaufstasche werden später im EGMONT-Shop erhältlich sein, noch sind sie aber ausschließlich im Pop-Up-Store erwerbbar.

9. Was gibt es für Besonderheiten am LTB Pop-Up-Store?

Die größte Besonderheit wird das interaktive LTB 499 sein.

Auf dem Bild seht ihr, wie ich gerade eine Seite umblättere.

-> Wie funktioniert das?

Wenn ihr in den Pop-Up-Store kommt, seht ihr links an der Wand eine Seite aus der Geschichte “Der Kolumbusfalter kehrt zurück”. Daneben: Ein LTB 499 in Überformat auf eine Leinwand in Buchformat projiziert. Stellt euch vor das Buch. Goofy wird sagen: “Hey, du da! Bleib mal stehen! Du willst das Buch anschauen und weißt nicht wie? Ich zeige es dir!” Dann erscheint der Hinweis, man soll die Haltung von Goofy annehmen, den man neben dem Buch sieht. Dann geht es los. Wischt man mit dem rechten Arm, blättert man eine Seite vorwärts. Mit dem linken Arm blättert man wieder zurück. So kann man den kompletten Kolumbusfalter returns lesen. Danach ist das Buch zu Ende.

Hier seht ihr das schon in Teil (1) erwähnte LTB 1 in Erstauflage: 

 

 

 

 

 

 

 

 

10. Fazit: Lohnt sich ein Besuch im LTB Pop-Up-Store?

Wer seine Sammlung vergrößern will, sollte unbedingt in den Pop-Up-Store gehen. Bild oben: Alle LTB-Präsentiert-Bände, mit und ohne Schuber. Auch wenn man sich das alles direkt beim Verlag holen kann: Hier stehen die LTB’s zum Prüfen auf Qualität und Inhalt bereit, wie an einem Kiosk.

Wer noch nicht weiß, was er im Pop-Up-Store kaufen soll, wird sicherlich auch auf eBay oder im EGMONT-Shop fündig. Außer den Fanartikeln kann man alles online erwerben, auch die exklusiven Collectors Editionen, die gerade zu Horrorpreisen versteigert werden. Am Ende nimmt man den langen Weg in die Hauptstadt auf sich und fährt mit leeren Händen wieder zurück, weil man einfach von der Auswahl bis zum Preis von nichts überzeugt ist.

Alles was in diesen Regalen enthalten ist, kann man auch online bestellen.

Wenn man die Jubiläumsbücher in Überfluss kaufen will, ist man hier genau richtig.

Man kann in die Collectors Editionen reinschauen und eine der dort aufgestapelten mitnehmen.

Das goldene Spezial 75, die Fan-Edition und die 2016- und 2017er-Bücher konnte man diesem Regal entnehmen.

Für mich hat sich der Besuch im LTB POP-UP-STORE sehr gelohnt und empfehle allen Fans und (Komplett-)Sammlern, einen Trip nach Berlin zu machen und in den Hackeschen Höfen vorbeizuschauen.

— Wenn ihr noch Fragen habt, dann schreibt sie gerne in die Kommentare!

Über Malmor 5 Artikel
Malmor schreibt abenzu Beiträge, zudem ist er im Forum immer mal wieder aktiv.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei